Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Kundenrezension

12 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unsäglich Langweilig, 25. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Doo Bop (Audio CD)
Dies ist Miles Davis letztes Album. Im Plattencover heißt es, Miles hätte am Fenster gesessen, den Lärm der belebten Straßen gehört, und wollte eine Musik machen, die nicht nur einige Jazzradiosender abspielen, sondern die auch in der Hitparade auftaucht.

So klingt auch das Album "Doo-Bop".

Allgemein ist das, was Miles in seinen letzten zehn Jahren aufnahm, schon ziemlich Geschmackssache, und ich halte es für ziemlich kommerziell angehaucht, aber hier kann man von reinem Kommerz sprechen.Ein paar bekannte Melodien wurden gesamplet, und Miles spielt drüber.

Dies muss nicht schlecht sein (siehe "Hand On The Torch", US3 ), ist es aber in diesem Fall. Dies liegt einerseits schon daran, dass die sogenannte Grooves, über die Miles improvisiert, ziemlich schrottig klingen.

Andereseits auch daran, dass die totale Abwechslungslosigkeit in den Liedern dazu führt, dass sich jedes Lied ganz gewaltig zieht.Durchscnittlich dauert ein Lied auf "Doo-Bop" fünf bis sechs Minuten, aber das musikalische Material ist nach 30 Sekunden verpulvert.

Miles spielt recht monotones Zeugs auf der Trompete, die sich durch sein Alter und seine Krankheit am Schluss seines Lebens mehr wie eine Mischung aus Tröte und Säge anhört.

Übersdies sind die Rapeinlagen nicht "cool", wie sie wohl sein sollten, sonder eher belächelnswert.

Dieses Album sollten nur zwei Arten von Hörern kaufen: Anspruchslose Hip-Hophörer und Miles Davis fanatiker, die unbedingt eine vollständige Sammlung brauchen.

Alle anderen schmeißen sonst mit "Doo-Bop" Geld aus dem Fenster.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.04.2011 22:49:13 GMT+02:00
Meister Petz meint:
sehe ich ebenso ... von seinen "popalben" der letzten jahre seine schlechteste und langweiligste

Veröffentlicht am 29.07.2016 14:53:44 GMT+02:00
Weber meint:
Gratulation, komplett daneben getroffen. Klar gibt es bessere Alben von ihm, aber anders heißt nicht gleich schlecht.
‹ Zurück 1 Weiter ›