Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts, worüber man allzulange reden müßte!, 16. März 2009
Rezension bezieht sich auf: No Line On The Horizon (Audio CD)
Zunächst einmal eines vorweg:

Wenn ich bereit bin "Überalben" wie Joshua Tree oder "Achtung Baby", jedes auf seine Art jeweils die Höchstwertung zu geben, dann muss man hier einfach Abstriche machen!
"Singleauskopplung" und "hat nichts vom Rest des ALbums" hin oder her, "get on your boots" ist und bleibt ein sehr mittelmäßider Song, den es vergkleichsweise auf den beiden vorgenannten Alben nicht gibt!

Gleiches gilt für mich auch für "stand up comedy" und "I will go crazy!" Soryy Jungs, aber nennt mir solch schwache Songs auf Achtung Baby oder JT....!

Jetzt mal zu den positiven Dingen! Es ist nicht der Stadionrock der Vorgänger, die nun wirklich wenige, dann aber echte Highlights geboten haben ("Kite" ist für mich beispielsweise komplett perfekt!)Das zum einen!
Der Opener ist der genialste Opener von U2 seit langem! Simpel, genialer Gesang, Perfekt. "Magnificant" ist mir für den überschaubaren Inhalt 3 Minuten zu lang. "Moment of Surrender" ist wieder genial, dann dümpelt der Mittelteil des Albums auf gutem Niveau vor sich hin und haut mich erst wieder ab "White as Snow" vom Hocker. Das hat eine ebenso eindringliche wie gefühlvolle Melodieführung wie "Kite", ohne den Kitsch von bspw. Magnificant zu entwickeln. Was das Intro soll, bleibt mir verborgen. Vielleicht hatte Brian E. einfach noch was in der Pipeline, was er verarbeiten wollte... Zu den Produzenten komm ich noch...!

"Breathe" ist die Hymne die ich 5 mal toll finde und die ich dann mehr und mehr "skippe"... Geht hammerhart links rein, bricht dann aber sehr schnell auch genauso heftig rechts raus und ist dann irgendwie weg....!

Den Abschluß eines gelungenen, aber keinesfalls Überalbums bildet ein "weniger ist mehr Song" erster Güte namens "Cedars of Lebanon"! Hier stimmt alles! Technik, Gesang, Produktion, Text! Und mit diesem Ding bleibt die SCheibe dann doch irgendwie hängen und man gibt ihr gerne noch ein paar Hördurchläufe in der Hoffnung, dass auch die restlichen SOngs einfach noch nicht verstanden worden sind. Die Hoffnung hat sich bei mir allerdings nicht erfüllt. Im Gegenteil hab ich dann eher Sachen wie Breathe oder Magnificant übersprungen...

Zu den Produzenten möchte ich mal folgendes sagen: Ich würde mir wünschen, dass sich U2 mal trauen, völlig neue Wege zu gehn und Daniel L. von mir aus als Background Sänger und Gute-Laune-Bär behalten, Eno ein paar dicke Pcs schenken und samt denen mal ein paar Jahr ePause geben und sich dann einen Produzenten holen, der das "weniger ist mehr" mal weiter auslotet und so mal völlig neue Wege beschreitet. Bei den letzten Alben war doch nur die Frage "Klingt es wie JT oder eher wie Pop, oder Achtung Baby!" U2 muss sich nicht neu erfinden um an die alten Klassiker wirklich ranzukommen, sondern sie müssen mal wieder neuen Input bekommen und wieder mal ganz neue Fußspuren in den Schnee setzen, ohne nur zu überlegen, in welcher Spur es sich am besten läuft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]