Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 5. April 2013
Als das Comeback der New Kids On The Block vor einigen Jahren feststand war es scheinbar keine besondere Nachricht, hatten sich doch vor Ihnen bereits andere Boybands wie Take That oder Boyzone wieder vereinigt. Selbst die Spice Girls und unsere No Angels waren wieder unterwegs. Dennoch waren die 5 Jungs schon zu ihren Hochzeiten etwas anders und lösten bei ihren Fans eine ganz besondere Faszination aus. Daher war es auch kein Wunder dass die Ankündigung durch alle Nachrichten ging und die angekündigte Tour auch in Windeseile ausverkauft war.

Die ersten Töne die man dann von THE BLOCK hören könnte wie z.B. das fantastische CLICK CLICK CLICK waren sehr vielversprechend und daher konnte man es auch kaum erwarten den neuen Tonträger endlich in Händen zu halten.

Tatsächlich war die Ernüchterung dann doch nicht ganz zu vermeiden. Nicht falsch verstehen: THE BLOCK war alles andere als ein schlechtes Album, aber irgendwie stellte es sich etwas orientierungslos dar. Neben dem wirklich grandiosen CLICK CLICK CLICK gab es dann Songs wie die erste Single SUMMERTIME, ein munterer Sommersong, aber nicht wirklich mit Schwung. Die zweite Single mit dem Namen SINGLE hörte sich eher nach NeYo feat. NKOTB als umgekehrt an. Und der Auftritt in Till Schweigers Ritterfilm mit der dritten Single DIRTY DANCING war zwar wirklich witzig, aber auch hier ist nicht klar was uns die Band mitteilen möchte.
Insgesamt wird man auf THE BLOCK ständig hin und her gerissen, von einem Stil in den nächsten geschleudert und letztlich etwas ratlos zurückgelassen ob NKOTB nun wirklich reifer geworden ist oder sich zu stark von zuvielen aktuellen Strömungen leiten lässt.

Auf "10" sieht die Sache komplett anders aus!

Von Anfang an ist klar dass der Fokus einerseits auf tanzbarer Musik liegt (und ich meine damit nicht ununterbrochen den unsäglichen 90er Dance style der uns mittlerweile zu den Ohren raushängt und das nicht nur weil wir ihn bereits vor über 20 Jahren durchgekaut haben), auf der anderen Seite auf Balladen die das Abdriften in Schmalzbereich gekonnt vermeiden.

Bereits die erste Single REMIX (I LIKE THE) ist etwas was wir so noch nie von den Jungs gehört haben und zusammen mit dem Video zu dem frischsten und modernsten gehört was man jemals von einer Boyband (auch wenn man sie eigentlich gar nicht mehr so nennen kann) gehört hat. Da gibt es aber noch die Powerballaden wie WE OWN TONIGHT, WASTED ON YOU, die Tanzflächenfüller TAKE MY BREATH AWAY, THE WHISPER oder die (dann doch leicht an der Schmalzgrenze kratzenden) Lovesongs wie MISS YOU MORE. CRASH könnte dann doch aus der Feder von David Guetta stammen, macht aber immerhin viel Spaß.

Als besondere Schmankerl stellen sich schließlich der HIDDEN TRACK nach SURVIVE YOU (ich nenne ihn mal LET'S GO OUT WITH A BANG) und der Bonustrack BLOCK PARTY dar, der sich ein wenig wie eine Fortsetzung von Hanging Tough anhört.

FAZIT:
Meines Erachtens nach ist "10" das bisher beste Album von Danny. Donnie, Joey, John und Jordan. Zum ersten Mal haben sie wirklich einen konsistenten, neuen Sound auf ein Album gepackt welches im Vergleich zu dem weniger gelungenen THE BLOCK und dem teilweise übertriebenen FACE THE MUSIC in sich geschlossen ist und sich von vorne bis hinten gut anhört. Man kann den Jungs nur wünschen dass sie mit dieser Scheibe richtig viel Erfolg haben werden. Verdient haben sie es sich.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
68
4,7 von 5 Sternen
9,43 €+ 3,00 € Versandkosten