Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17
Kundenrezension

14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mehr das, was es mal war, 9. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kraniche (Limited Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich habe mich sehr auf dieses Album gefreut, konnte es kaum abwarten, endlich reinhören zu können. Ist ja auch normal, bei Bosse-Alben.
Aber ich kann die Rezension sehr gut verstehen, in der geschrieben wird, dass es wie eine Beziehung ist, in der man nun freundschaftlich auseinander geht. Genau dasselbe habe ich gestern auch gefühlt.
Ich höre Bosse schon sehr lange und ich gönne ihm von Herzen, dass er so einen Erfolg hat. Das hat jemand, der so hart kämpft und sich nicht unterkriegen lässt, wirklich verdient. Und ioh freue mich auch, dass es so viele Menschen gibt, die mit seiner Musik etwas anfangen können und sich angesprochen fühlen.
Aber wenn jemand schreibt, dass dieses Album so unglaublich viel Tiefgang hat und das Beste von allen ist, dann stelle ich mir manchmal wirklich die Frage, ob er schon mal Kamikazeherz gehört hat. Allein in Niemand vermisst uns steckt meiner Meinung nach mehr Tiefe als auf dem gesamten neuen Album.
Es gab für mich kein Bosse-Lied, das ich einfach so nebenbei hören konnte. Weil mich jedes Lied angesprochen hat. Es gab kein Lied, bei dem ich keine Gänsehaut bekommen habe. Und das hat sich auch in fünf Jahren nie geändert, egal, wie oft ich die Songs gehört habe.
Jetzt ist das neue Album da und schon bei Istanbul habe ich weggehört.
Es gibt kaum noch Zeilen, die mich zum Nachdenken anregen. Ich sehe den bisher gekannten Tiefgang nicht mehr.
Vier Leben kommt meiner Meinung nach am ehesten an alle vorangegangenen Songs ran.
Kraniche ist in der Akustikversion auch sehr schön, aber ich finde, dass der Beat die Magie des Liedes zerstört.
Und ich denke, dass diese ganze Electro-Unterlegung großen Einfluss darauf hat, dass ich mich nicht mehr angesprochen fühle. Ich finde, dass die Songs dadurch an Authenzität verlieren.

Istanbul empfinde ich fast wie einen Schlager, Vive la danse erinnert mich an die Atzen und Sophie wird ebenfalls durch die Beats massiv zerstört.
Es mag sein, dass diese Musik der Masse gefällt. Und es ist nicht so, dass ich diese Art von Musik schrecklich finde, aber ich finde sie in nicht passend in Songs von Bosse, vor allem, wenn alle 12 Stücke auf der CD so gestrickt sind.
Sie sind wirklich glatt, außer vielleicht Konfetti, wo die Kombination aus der aufgehenden Sonne und den Streichern wirklich gelungen ist.

Vor zwei Jahren hat er in einem Interview mal gesagt: Ich glaube, dass ich bei meinen Fans dafür stehe, dass ich ehrliche Worte spreche. Und dass er glaubt, dass man ihm ganz schnell vorwerfen würde, wenn er sich verbiegen würde.
Diesen Vorwurf mache ich ihm nicht, ich glaube nicht, dass er sich verbogen hat, sondern, dass er es einfach so machen wollte und das ist auch gut so.
Aber er hat auch gesagt, dass er es für möglich hält, dass viele sagen würden, dass sie darauf nicht stehen und dass sie sich das deswegen auch nicht anhören können.
Ich glaube, für mich ist mit dem neuen Album dieser Punkt erreicht.
Ich werde Bosse weiterhin hören, weil er für mich immernoch sehr wichtig ist. Und ich ihn für vier Alben liebe.

Die drei Sterne hab ich vergeben, weil ich Bosse nicht schlechter bewerten kann und weil es ja wirklich einige ganz schicke Songs gibt, auch, wenn die tiefgründigen Passagen meiner Meinung nach zu kurz kommen.
Vier Leben, Kraniche und Konfetti zum Beispiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.03.2013, 14:42:02 GMT+1
L. meint:
Danke für die Bezugnahme auf mich und deine schönen Worte. Und wie du denke ich nämlich auch: dass ich ihm das wirklich gönne und dass ich glaube, dass er glücklich mit diesem Album und dieser Entwicklung ist. Es steckt, wie immer, sehr viel Arbeit und Herzblut darin. Und nach all den Jahren der Ungewissheit und mit seiner kleinen Familie, die eben auch versorgt werden muss, hat er den kommerziellen Erfolg auch mehr als verdient. Ich bin auch niemand, der jemanden verteufeln würde und sagen "ieh, voll kommerziell", denn das ist nun einmal das Ziel eines jeden Musikers: Erfolg zu haben mit dem, was man tut und tun möchte. Das ist ja nichts verwerfliches und nur zu verständlich.

Aber ... hach.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2013, 11:13:35 GMT+1
chrissinina meint:
Danke für deinen Kommentar :)
Ich glaube allgemein nicht, dass es viele gibt, die ihm den Erfolg nicht gönnen. Für mich ist es deswegen auch schwer nachvollziehbar, wenn andere öffentlich anprangern, dass es der totale Mist ist, dass seine Songs nun auch im Radio gespielt werden. Für viele war Bosse einfach immer DER Geheimtipp und jeder hat sich damit irgendwie alleine gefühlt, und deswegen fällt es vielen jetzt sehr schwer, das zu teilen. Aber man kann niemandem vorwerfen, dass er mit Bosse etwas anfangen kann. Wie soll das auch gehen.
Aber ..... hach.
Ja, das denke ich auch.
Und ich bin froh, dass ich nicht die einzige bin, die das so sieht. Es fällt mir wirklich sehr schwer auf facebook zu lesen, dass alle dieses Album so genial finden.
‹ Zurück 1 Weiter ›