flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezension

am 8. Februar 2013
"Teufelsacker" ist ein spannender historischer Krimi und eine phantastische Gruselgeschichte in einem. Autor Carsten Steenbergen hat es nicht nur geschafft, seinen Lesern einen kleinen Einblick in das Leben einer von der Kirche beherrschten Gemeinde Mitte des 13. Jahrhunderts zu geben, mit der Verknüpfung einer Sage um einen grausamen Korndämon, den Pilwiz, sorgt er außerdem für angenehm gruselige Unterhaltung. Vor der Kulisse des Münsterumbaus durch niemand geringeren als den ersten Kölner Dombaumeister Gerhard von Riehl hat er eine atmosphärisch dichte Story gewebt, die einen ab der ersten Seite gefangen nimmt und beim Lesen manches Mal für Gänsehaut sorgt.
Von Anfang an beherrscht eine angespannte und düstere Stimmung die Geschichte und der Autor versteht es, die gleich zu Beginn eingesetzte Spannung zu halten, regelrecht mit ihr zu spielen. Man fiebert aufgeregt mit den Protagonisten mit und versucht fortwährend gemeinsam mit ihnen, das Geheimnis um den Korndämon zu lüften. Haupt- wie Nebenfiguren agieren durchweg glaubwürdig und zeigen im Verlauf der Story eine Vielfalt von Emotionen. Das macht es dem Leser leicht, in die Geschichte einzutauchen und sich mitreißen zu lassen.
Die Krimihandlung mit mystischem Einschlag steht klar im Vordergrund, doch wird auch der Alltag der einzelnen Personen beleuchtet, sodass man sich ein gutes Bild ihres Wirkens und Lebens machen kann. Einer zarten Romanze zwischen Heinrich und Katharina wird ebenfalls Raum gegeben, doch mit dezenter Zurückhaltung, sodass man den Haupthandlungsstrang nicht aus den Augen verliert.

Überraschende Entwicklungen und Geschehnisse sorgen neben dem angenehmen Schreibstil des Autors dafür, dass man das Buch kaum aus den Händen legen kann. Der Mix aus Horror, Mystik und historischem Kriminalfall ist bestechend und in dieser Form wirklich selten zu finden.
Man darf gespannt auf weitere Geschichten des Mönchengladbacher Autors sein.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
20
12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime