Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

2.0 von 5 Sternen Sartana - bete um eine bessere Film-Fassung, 10. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Sartana - Bete um deinen Tod (DVD)
Eine Postkutsche wird von Moreno, einem mexikanischen Banditen, und seiner Bande überfallen um eine Kiste, in der sich viel Gold befinden soll, zu rauben. Lange kann sich Moreno dieser Kiste nicht erfreuen, denn sie wird ihm vom Pistolero Lasky und seiner Bande abgenommen. Aber auch dort bleibt die Kiste nicht allzu lange. Mehrere Gruppierungen sind nun in wechselnden Allianzen hinter dem Gold her. Lasky (William Berger), General Tampico (Fernando Sancho), ein mysteriöser Fremder der sich Sartana (Gianni Garko) nennt, und auch einige honorige Personen der Stadt (u.a. Gianni Rizzo, Sydney Chaplin), die das Ganze scheinbar eingefädelt haben um sich zu bereichern ...

Italo-Western aus dem Jahr 1968 von Gianfranco Parolini (unter dem Pseudonym Frank Kramer) in dem mit Sartana ein neuer "Serien"-Charakter eingeführt wurde. Auftakt zu insgesamt fünf Sartana-Filmen (vier davon jeweils mit Gianni Garko in der Hauptrolle), bei denen dann aber Giuliano Carnimeo Regie führte. Bei einigen anderen Filmen wurde Sartana lediglich des populären Namens im Titel geführt. Parolini hat übrigens später auch bei den Sabata-Filmen Regie geführt.

Es ist ein recht prominent besetzter Italo-Western. Gianni Garko, William Berger, Klaus Kinski (bleibt aber nicht lange genug am Leben um Eindruck zu hinterlassen), Fernando Sancho, Gianni Rizzo und einige andere wie z.B. Sydney Chaplin (Sohn von Charles Chaplin).

Im Film legt jeder jeden herein, oder versucht es zumindest. Daraus resultiert leider, dass etwas uninspiriert praktisch eine Schießerei der nächsten folgt und vor allem Berger und Garko ihre Gegner, fast wie am Jahrmarkt bei der Schießbude, abschießen. Da kommt (zumindest für mich) trotz, oder vielleicht auch wegen, hohem Verschleiß an Menschenleben keine große Spannung auf.

Das Hauptproblem dieser DVD ist, dass der Film gegenüber dem Original um etwa 10 Minuten gekürzt ist. Weiters wird der Film im falschen Bildformat und in schlechter Bildqualität angeboten. Dies betrifft sowohl die angebotene Fassung von ZYX Music GmbH & Co.KG als auch die Neuauflage von WVG Medien GmbH. Unter solchen Voraussetzungen sind mehr als ** Sterne ganz einfach nicht drinnen. Alleine zu Beginn wurde gegenüber dem Original schon einiges gekürzt, weiters fiel ein Teil von Kinskis ohnehin schon kurzer Filmzeit unmotivierten Schnitten ebenso zum Opfer wie einige andere Szenen, die den Film im Original etwas runder erscheinen ließen. Im ungeschnittenen Original wäre der Film für mich ein klassischer - aber trotz einer gewissen Popularität kein überragender - Genrevertreter den ich mit *** Sternen bewerten würde.

Resümee: Italo-Western aus dem Jahr 1968 von Gianfranco Parolini (unter dem Pseudonym Frank Kramer) in dem mit Sartana ein neuer "Serien"-Charakter eingeführt wurde. Der Film ist recht prominent besetzt, was aber nicht recht zur Geltung kommt da etwas uninspiriert eine Schießerei der nächsten folgt. Dies liegt auch daran, dass die DVD gegenüber dem Original um etwa 10 Minuten gekürzt ist. Da der Film zudem im falschen Bildformat und schlechter Bildqualität angeboten wird, halte ich mehr als ** Sterne ganz einfach nicht angebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]