Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

46 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert, 27. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Snow Crash: Roman (Taschenbuch)
Wie kommt's, dass es ausgerechnet über die Bücher, die ich aussergewöhlich gut fand, so polarisierende Kritiken gibt?
Snow Crash war eines der Bücher, das mich über Jahre hinweg zum Nachdenken angeregt, das in mir eine Stimmung geschaffen hat, die lange über das Ende des Buches angehalten hat. Es ist eine Vision darüber, wie unsere Gesellschaft, die so langsam abspaced, in ein paar Jahrzehnten aussehen könnte. Natürlich sind viele Ideen im Buch völlig hirnrissig - und wir bewegen uns mit Vollgas in genau diese Richtung. Die Wohlstandsschere öffnet sich unbarmherzig und wird Subkulturen schaffen, wie sie Stephenson beschreibt, nämlich Gruppen von Menschen ohne Perspektiven, die nichts mehr zu verlieren haben und sich den Sinn ihres Daseins in einer virtuellen Welt suchen werden. Der Roman sprüht vor Intelligenz - wie übrigens auch die anderen von Neal Stephenson - und ist nicht immer leicht zu verarbeiten. Aber ich fand ihn keineswegs so abwegig, wie ihn andere hier dargestellt haben. Das Buch ist Kult, und nicht umsonst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.06.2009, 11:15:07 GMT+2
rollinger meint:
Naja, alles schon mal gelesen und dagewesen. Realer finde ich da John Shirleys "Eclipse" Trilogie. Das ist Zündstoff!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2017, 18:45:43 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 14.03.2017, 18:46:34 GMT+1
Sehr unterschiedliche Werke und Snow Crash, auch wenn mit Details und Ideen arbeitend, die einem heute schon öfters mal über den Weg gelaufen sind, schafft es, eine ganz besondere Stimmung zu erzeugen, nicht zuletzt durch seinen teils aus- und sogar abschweifendend detailierten Erzählstil und dem Hauch Randomness, der seinen Werken gerne mal anhaftet. Dass die Eclipse-Teile 'realer' sein mögen, würde ich so auch sehen, aber ich denke mal, darum ging es weder primär dem Rezensenten, noch Herrn Stephenson.
Kubrick sagte mal: "Real is good, interesting is better".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2017, 10:27:06 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2017, 10:32:00 GMT+1
hirnilein meint:
Ich habe damals rollingers Hinweis sofort zum Anlass genommen, die Eclipse Trilogie zu lesen, und ich fand sie ebenfalls sehr gut, aber diese schwer zu beschreibende, "ganz besondere Stimmung" ist bei mir nicht so aufgekommen wie bei Snowcrash. Meine Rezension habe ich 2004 geschrieben. 13 Jahre später können wir feststellen, dass die vorhergesagten Entwicklungen wirklich stattfinden: Öffnen der Wohlstandsschere, die Virtualisierung (noch nicht so ausgeprägt wie im Roman, aber Dinge wie Facebook oder Smartphones, die es damals noch gar nicht gab, haben unser Leben in Windeseile stark verändert. Wer hätte 2004 damit gerechnet, dass die Leute wie die Lemminge vor fahrende Autos rennen, weil sie permanent auf ein kleines Display starren und ihre Umwelt nicht mehr wahrnehmen?), die Macht der Konzerne... ich befürchte, Neil Stephensons teils schrägen Visionen aus dem Jahre 1992 sind bereits heute besorgniserregend nahe an der Realität.
‹ Zurück 1 Weiter ›