Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17
Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, 9. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Blender 2.6 (Broschiert)
Zunächst sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Blender ein unglaublich machtvolles Instrument ist und inzwischen konnte ich sogar feststellen, dass mir viele Arbeitsschritte mit Blender sogar ungleich schneller von der Hand gehen als mit 3d Studio Max.
Gekauft habe ich das Buch "zum Einstieg", wegen des Aufbaus auf der aktuellen Benutzeroberfläche. Denn, das mag der Blender-fan nicht verstehen, schon das ist eine erste Hürde, möchte ich mit einem Tutorial für die Version 2.4 arbeiten, gibt es beispielsweise bestimmte Buttons einfach nicht dort, wo sie sein sollten oder sind in ein Untermenu gewandert. Soviel zum Thema "steile Lernkurve".
Das Buch hilft also alleine schon dadurch, dass die Screenshots dem entsprechen, was man selbst auf dem Bildschirm sieht.
Was am gesamten Buch ganz ungeheuerlich nervt ist die Tatsache, dass sich der Autor praktisch ständig verhaspelt und falsche Mausklicks als Arbeitsanweisung vorgibt. Müsste ich also eigentlich rechts klicken (bei der ersten ähnlichen Anwendung wird das auch korrekt beschrieben), erklärt der Autor, dass mich ein linksklick zum Ziel bringt. Das treibt den (noch) Blender-unkundigen Nutzer in den Wahnsinn, weil schlicht nichts so funktioniert, die der Autor es beschreibt.
Es werden sogar ganze Arbeitsschritte vergessen, nicht beschrieben, mehrfach angewendet und erst mehrere Seiten später (bei der vierten Anwendung) erklärt. Auch das nervt sehr. Eine weitere Krankheit ist die falsche Angabe der Reihenfolge von Tastendrucken, die beispielsweise das Bewegen, Rotieren oder Skalieren eines Objekts entlang/um eine Achse möglich machen und Ähnliches.
Man benötigt schon eine gehörige Portion inneren Antrieb, um sich durch das Buch zu ackern. Desweiteren geht vieles auch mit der Zeit deutlich leichter. Man entwickelt eine gewisse Routine im Überlesen der hanebüchenen Arbeitsanweisungen und kommt garnicht mehr auf die Idee, dem Autor genau zu folgen, da man nach einer gewissen Zeit weiß, wie man der Logik des Programms folgen kann. Es reicht meist aus, wenn der Autor beschreibt, wo man eine Funtkion findet und wie sie im groben funktioniert. die Tastendrucke und Klicks ergeben sich, da Blender in sich eigentlich sehr schlüssig ist. Es gibt auch noch einige youtube-Tutorials, ohne die ich es nur sehr schwer für möglich halte, sich durch das Buch zu kämpfen, aber nur mit Tutorials kann ich persönlich dann auch nicht.
Ich gebe die 3 Sterne nicht, weil ich das Buch für drei Sterne wert befinde, sondern weil es das derzeit einzige Buch ist, (das ich finden konnte) in dem man zumindest einige Screenshots sieht, die der aktuellen Standard-Benutzeroberfläche entsprechen. Und das ist schonmal sehr wichtig, weil man als Einsteiger sonst schlicht gar keine Chance hat. Wie man die Oberfläche anpassen kann, wird nämlich von Tutorialautoren häufig auf sehr stiefmütterliche Art behandelt oder so beschrieben, dass man ohne fundierte Kenntnisse des Programms auch hier nicht weiter kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]