find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 19. Mai 2012
Die 3370 löste nun meine alte Fritzbox 3270 ab.
Ich habe das Netzwerk auf 1Gbit umgestellt, da die neue Fritzbox 4-Ports davon hat und die 3270 nur den alten Fast-Ethernet 10/100 Standard" besitzt.

Ich betreibe die Fritzbox an einem Kabelmodem von Unitymedia, obwohl es eigentlich in erster Linie ein DSL Router ist.
Die Fritzbox lässt sich lt. Hersteller aber genauso an einem Kabelmodem betreiben.

Tolle Sache ist, dass sich die IP-Adresse durch den Button Neu verbinden" innerhalb von 3 Sekunden ändern lässt.
Das geht normalerweise sehr umständlich mit einem Batch bzw. Script der mit einem Stromreset des Modems sowie des Routers verbunden ist.
Aber hier ist es einfach nur ein Klick! Absolut genial! Diese Option wollte ich mir nicht nehmen lassen ;-)

Die Software bietet Unmengen an Einstellungen: NAS, VPN, FTP, DDNS, Medienserver usw.
Ich habe alles ausprobiert und es funktioniert einwandfrei. Richtig gut finde ich die kleine NAS Möglichkeit über 2x USB, so dass alle Netzwerkcomputer
auf die Dateien zugreifen können. Ebenso ist die Fernwartung sehr interessant um mobil auf dem Smartphone die aktuelle Lage zuhause zu checken :)
Lediglich die Details im Protokoll geben keine Details heraus.

Die 450mbit über Wireless schafft man wohl nur auf dem Papier. In der Praxis jedoch so gut wie nicht zu schaffen.
Aber das war für mich nur ein Feature und war nicht ausschlaggebend, da ich ja meine Geräte mit Kabel verbunden habe und nur temporär Wlan nutze.

LAN macht ja auch mehr Sinn, z. B. für schnellere Datenübertragungen auf einen anderen Rechner.
Während man im Wlan Netz vielleicht gerade mal 7-9mb/s schafft, schießen die Dateien durchs 1Gbit Lan mit stolzen 60-90mb/s (mind. CAT5e-Standard Netzwerkkabel vorausgesetzt)!

Die beiden Haifischflossen Antennen sind meiner Ansicht nach völliger Unsinn. Ein Ausrichten der Antennen ist nicht mehr möglich.
Die Wlan-Qualität lässt daher etwas zu wünschen übrig, aber damit kann ich leben. Immerhin ist es ja möglich die Fritzbox mit externen Antennen umzurüsten.

Trotzdem ist die Fritzbox eine klare Kaufempfehlung - auch für Kabelmodem Nutzer!

+ 4x 1Gbit-Ports
+ 2x USB 2.0
+ Weboberfläche
+ NAS, DDNS, FTP, Medienserver

+/- Wlan Qualität / Stabilität
+/- Keine detaillierten Einstellungen im Energiesparmodus
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.