flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 12. Oktober 2013
Bei einem Autor, der so von der Richtigkeit seiner Meinung überzeugt ist, kann man auch gleich in die Kritik einsteigen.
Die Grundaussage des Buchs, die ich mitgenommen habe ist, dass sich das unvorhersehbare nicht vorhersehen lässt.
Der Autor leitet daraus seine Theorie der Antifragilität ab, die allgemein gesprochen Systeme so aufbaut, dass sie unvorhersehbare Verwerfungen nicht nur überstehen (robust sind), sondern davon profitieren (antifragil sind).
Diese Theorie wird auf unterschiedlichste Lebensbereiche (Finanzmärkte, Volkswirtschaft, Gesundheit, Nahrung, ...) angewandt. Generell wird dabei hart mit Menschen ins Gericht gegangen, die Planung/Prognosen machen, maximale Effizienz anstreben oder auch allgemein nur Forschung betreiben. Der Autor zieht sein Wissen hauptsächlich aus seiner Erfahrung als Börsenhändler, seiner eigenen Lebenserfahrung und vielen Titeln der klassischen Literatur (angefangen bei den alten Griechen).
Ohne im Detail auf alle Punkte einzugehen, werden zwar viele Missstände unser heutigen Gesellschaft zurecht aufgezeigt, die Ableitung der "Antifragilitätstheorie" als zentrale Lösung, wirkt dabei an vielen Stellen etwas aufgesetzt.
Generell könnte ich die Mehrzahl der aufgezeigten "Antifragilen Systeme" problemlos mit dem eigenen Ansatz des Autors zerlegen (z.B. sind antifragile Taxifahrer spätestens dann nur noch bestenfalls robust, wenn Autos selbst den Weg zum Ziel finden und ich nicht mal mehr einen Fahrer brauche). darüber hinaus "vergewaltigt" der Autor die Begriffe von konvex und konkav zur Erklärung seiner Modelle, ohne das es Sinn macht. Der zugrunde liegende Mathematische Ansatz mag im Trading Umfeld ganz gut anwendbar sein, im Grunde genommen beschreibt es aber nur eine sinnvolle Abwägung von Chancen und Risiken und die Möglichkeiten insbesondere in der Finanzwelt eingegangenen Risiken entgegenzuwirken. Die Anwendung dieser Modelle auf andere Lebensbereiche wie Sport oder Nahrung (z.B. nichts Essen was was es nicht schon vor 2000 Jahren in der eigenen Herkunftsregion gab, weil Zeit Produkte antifragil macht) bereiten eher ein schmunzeln, als das man sie ernst nehmen kann. Kritisch werden solche Bereiche allerdings, wenn sie auf Krankheiten (oder umgekehrt das Gesundsein) angewandt werden. Hier wird dann die sehr allgemeine Theorie teilweise in sehr bizarren Beispielen aufgeführt, die dem einen oder anderen Mediziner wahrscheinlich die Haare zu Berge steigen lassen.
Generell finde ich es gut an Gesellschaftlichen Entwicklungen wie dem Hang zur Monokultur und dem Wegfall der Vielfalt Kritik zu üben, die vom Autor aufgestellte Theorie ist dafür aber zu einfach und auf zu viele Bereiche des Lebens angewandt und damit mehr als angreifbar.
Literarisch ist das Buch ebenfalls zäh, viele Wiederholungen, öfter fragt man sich ob das Lesezeichen verrutscht ist, weil man glaubt das gleiche noch mal zu lesen und mir persönlich geht auch der generell beleidigende Tonfall (ganz wenige andere Menschen haben Ahnung, die meisten davon sind seit mehr als 1000 Jahren tot) und das permanente von sich selbst überzeugt sein des Autors ziemlich auf die Nerven.
Insofern kann ich das Buch nicht empfehlen, die wesentliche Theorie könnte man auch in einem Aufsatz oder mehrseitigen Zeitungsartikel darstellen. Die Lehre das Überraschungen überraschend kommen hat das Niveau von Fußballweisheiten....
27 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,9 von 5 Sternen
74
9,99 €