Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich schlecht, aber mit etwas Mut doch recht gut, 14. Dezember 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG P880 Optimus 4X HD Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5GHz, NFC, WiFi, Android 4.0) schwarz (Elektronik)
Eines vorweg. Ich wusste schon vor dem Kauf was mich erwartet. Mir war klar, dass das Gerät mit der von LG aufgespielten Software nicht gerade der Burner ist. Dennoch habe ich es gekauft. Der Grund waren die schon damals verfügbaren Custom ROMS, allen voran Cyanogenmod.

Zur Software: Das Geräte wurde geliefert, von mir dann einige Tage daraufhin getestet, ob die negativen Stimmen bezüglich des LG Androids recht hatten - und ja, sie hatten. Also habe ich mich ran gemacht und das Gerät gerootet, um es dann mit Cyanogenmod 10.1.3 (Android 4.2.2) zu bespielen. Der Unterschied war wie Tag (CM) und Nacht (LG Software). Das Gerät hatte plötzlich Beine und konnte rennen. Mittlerweile läuft CM 10.2 (Android 4.3) stabil und ohne von mir festgestellten Fehlern als Nightly auf dem Gerät. Ich habe aktuell zwar das Gefühl, dass es seitens CM keine weiteren CM Versionen > Android 4.3 für das P880 geben wird, aber es gibt ja noch andere Anbieter. Omnirom hat bereits Android 4.4 für das Gerät angekündigt. Und selbst danach gibt es eine genügend große Community, die inoffizielle ROMs bereitstellen wird.

Das Gerät als Hardwarebasis arbeitet flott, auch wenn ich mir manchmal etwas mehr Speicher wünschen täte. Mit etlichen offenen Programmen fängt es ab und an dann doch mal an zu haken. Nichts was jetzt wirklich stört, aber ich finde es erwähnenswert. Android 4.4 soll ja von Haus aus speichersparender sein. Mal sehen was da wird. Mich nervt ein wenig, dass es kein App2Sd für das Gerät gibt. Ich stecke nun nicht so tief im Androidentwickeln, doch soweit ich das verstanden habe liegt das am vom LG freigegebenen und von den CM Machern verwendeten Treiberframework. Beim alten Samsung Galaxy W kann ich z.B. eine SD Karte einsetzen und dem Gerät beipulen diese als internen Speicher für z.B. Apps zu nutzen. Das geht beim P880 leider nicht. :( Aber 16 GB sind schon ok, doch bei umfangreichen Games kann das knapp werden.

Das Display finde ich dann aber richtig gut. HD Auflösung und das auf einem IPS Panel ist schon klasse. Tolle Farben, gute Helligkeit und ich finde es auch blickwinkelstabil. Was stören kann ist die nicht entspiegelte Glasoberfläche. Bei voller Sonneneinstrahlung wird es schon schwerer mit dem Erkennen des Displays. Mit voller Helligkeit geht es aber.

Die Kamera hat zwar 8 MP, doch meine ich, dass eine Smartphonecam - anders als die Werbung sagt - keinen Ersatz für eine richtige Kamera darstellt. Meine 10 Jahre alte Canon mit 5 MP macht bessere Bilder als die vom P880 (und fast jedem anderen bisher in den Fingern gehabten Smartphone).

Telefonie ist problemlos. Ich kann die Leute gut verstehen und die Leute mich. Und das ohne Unterschied ob am Ohr oder über Lautsprecher.

Der Lautsprecher ist vermutlich das wirklich schlechteste am ganzen Gerät. Klar, man kann keine Wunder erwarten, aber außer für Sprache ist er kaum zu gebrauchen. Schon bei 2/3 der max. Lautstärke kommt es zum Übersteuern. Und das war schon mit der LG Software so.

Ein Headset liegt dem Gerät bei. Die Sprachqualität habe ich nicht getestet. Ich bin aber vom Klang bei Musik überrascht gewesen. Ein wirklich klarer und satter Sound. Gefällt mir.

Zum Schluss die Akkulaufzeit. Da muss ich zwischen CM und dem LG Android unterscheiden. Das Stock ROM war gruselig. Ich kam selbst mit viel rumgefrickel nicht unter 2%/h im Standby. Mit CM liegt das Gerät jetzt bei 0.6%/h. Wenn das Gerät gerade frisch gestartet ist und ich es liegen lasse, dann sind es sogar nur 0.1%. Was im realen Einsatz natürlich eine blödsinnige Zahlenspielerei ist, aber schön zeigt was da wirklich geht.

In der Summe muss ich sagen, dass ich das Gerät mag. Nicht wegen der schlechten LG Software. Nein, eher wegen der soliden Hardwarebasis, auf der ich nun seit geraumer Zeit Custom ROMS fahre. Für reine Anwender natürlich nicht zu empfehlen. Für Technikfreaks oder ambitionierte User aber eine durchaus tolle Sache.

** Update ** Auch wenn es nur Nighly Versionen sind, aber es läuft Offical CM 11 aka Android 4.4 auf dem Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]