find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

Micky Epic ist aus meiner Sicht ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite verfügt der Titel über eine starke Lizenz, die Figuren, die Story, die Parallelen zu den jeweiligen Comics, Filmen etc. lassen das Herz eines jeden Disney-Fans höher schlagen. Die Grafik ist für die Wii vollkommen in Ordnung, das Spiel zugleich schaurig schön wie auch witzig und clever gemacht. Das Gameplay bringt manch gute Idee ein und setzt zudem auf altbewährtes. Soweit so gut.

Doch leider hat Micky Epic auch ein paar Schwachstellen, von denen vor allem zwei den Spielspaß doch deutlich ausbremsen. Da ist zum einen die etwas fummelige und umständliche Steuerung, die zudem leider so unpräzise arbeitet, dass man auch als erprobter jahrelanger Gamer hier nach mehreren Spielstunden noch des Öfteren daneben langt.

Halb so schlimm wäre dies, wenn zudem nicht die Kameraführung eine absolute Katastrophe wäre und die Schwächen der Steuerung noch einmal verschlimmern würde. In vielen Situationen hat man zwar durchaus die Orientierung wo man hinwill, doch wird die Kamera derart unglücklich positioniert, das eine präzise Steuerung von Micky schlichtweg unmöglich ist, was immer wieder dazu führt, das unser Held unnötig virtuelle Energie oder gar das Leben lassen muss. Oft erkennt man erst nach einem Todessturz, wo es eigentlich hätte hingehen müssen. Das sorgt schnell für Frust und hält an so mancher Stelle einfach nur auf - Spielspaß sieht anders aus.

Ob Micky Epic ein Kinderspiel ist sei einmal dahingestellt. Natürlich zielt das Spiel primär auf die junge Zielgruppe ab, doch sollte man sich bewusst sein, das die beiden Pegi-Symbole für Gewalt und Angst nicht umsonst auf der Packung stehen. Sicherlich wäre auch eine USK12 nun wirklich übertrieben, aber ich persönlich empfand die eine oder andere Szene für Kinder im frühen Grundschulalter schon ganz deftig, bei aller Comic-Grafik und aller zeitnahen Auflösung der meisten kritischeren Situationen.

Am Ende bleibt Micky Epic für mich ein Spiel mit guten Ansetzen aber einem derart frustrierenden Gameplay, dass ich es eigentlich nur hartgesottenen Disney-Fans und frustresistenten Gamepad-Akrobaten empfehlen kann - ein Must-Have-Titel für die Masse der Gamer ist Micky Epic sicher nicht.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,9 von 5 Sternen
99
3,9 von 5 Sternen
17,99 €+ 3,00 € Versandkosten