find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 3. August 2012
Rein technisch gesehen sicher eine gute, wenn auch recht oberflächliche und teilweise auch reißerisch gemachte Miniserie. Naja, für die Quote muss halt was getan werden. ABER: Das frei erfundene "Oswald war der Attentäter"-Szenario aus Folge 7 ist lange widerlegt und kann nur noch als fragwürdige Propaganda gesehen werden. Schade drum. Nach fast 50 Jahren könnte man wirklich langsam mal mit der Wahrheit rausrücken. Die Leute werdens schon verkraften. Doch dazu ist wie gesagt die Ausrichtung der Serie viel zu oberflächlich. Das Attentat wird mit ein paar gehetzten Szenen mit merkwürdigen, man könnte auch sagen unglücklichen Schnittfolgen abgehandelt. So, als ob die Produzenten das leidige Thema so schnell wie möglich vom Tisch haben wollten. Vielleicht auch ein Vorteil: So muss man sich wenigstens nicht allzu lange ärgern. Diese Episode ist es dann auch, die mir den vollständigen Genuss der Serie vergrätzt.
Ein weiteres Ärgernis ist die doch sehr auffällige Gewichtung auf die, sagen wir mal, unvorteilhaften Seiten des Kennedy-Klans. Klar, JFK war kein Heiliger, seine Frauengeschichten und seine gesundheitlichen Probleme mittlerweile hinlänglich bekannt, aber warum wurde genau das so extrem überbetont, während seine politische Größe (immerhin hat er u.a. einiges für die Gleichberechtigung der Farbigen beigetragen und durch seine Standhaftigkeit bei der Raketenkrise 1962 einen Atomkrieg verhindert) kaum Raum findet. Ein Schelm, der hier den Produzenten Absicht unterstellt.
Vielleicht war das auch ein Grund dafür, dass die Serie zunächst von 2 Networks (u.a. dem History Channel) als "historisch ungenau" abgelehnt wurde.

Warum dann immerhin trotzdem noch 3 Punkte? Zum einen machen die Schauspieler ihre Sache wirklich gut, die Sets sind gelungen und die eine oder andere gelungene Episode gibt es immerhin zu bewundern. Trotzdem wäre hier viel mehr drin gewesen.

Unterm Strich verzichtbar.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,9 von 5 Sternen
51
3,9 von 5 Sternen
8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime