Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 6. April 2011
So wo fang ich an... Am besten beim Anfang :D

Also, ich habe den DS3 seit dem ersten Tag am 25. März. Somit ist der 3DS die erste Konsole, die ich mir direkt zum Launch geholt habe.
Ich war natürlich sehr gespannt als das Gerät ankam (Top Sercive von Amazon, möchte ich hier nur bemerkt haben). Versandverpackung aufgerissen und schon blitzte mir die edle Verpackung entgegen. "Hm, ziemlich schwer" dachte ich mir. Verpackung geöffnet und schon wird man von Bedienungsanleitungen erschlagen. Die Hauptanleitung ist extrem umfangreich geworden was aber auf die verschiedenen Sprachen zurückzuführen ist. Der Rest des Inhalts wird ja auf Amazon genug besprochen.

Konsole zum ersten mal in der Hand gehabt: "Wow"! Sieht edel aus und fühlt sich edel an. Aufgeklappt, angeschaltet und nach kurzen Einstellungen den 3DS Effekt genossen. Ich war/bin überwältigt. Man sollte es wirklich selber gesehen haben um diesen Effekt nachempfinden zu können. Ich gehöre zu den Glücklichen, die auch auf voller 3D Stärke auch nach längerem Zocken keinerlei Probleme bekommen, sprich: Kopfschmerzen, Übelkeit oder Ähnliches. Aber auch für die, die kein 3D wahrnehmen können gibt es ja den Regler, mit dem sich der Effekt abschwächen bzw. komplett ausschalten lässt.

Nebenbei noch erwähnt, weist mein 3DS bisher keinerlei "Schäden" auf. Das heist, kein knartschen der Tasten, keine Pixelfehler oder sonstige ungewöhnliche Störungen.

Der Sound aus den Lautsprechern kommt gut rüber und auch über Kopfhörer entsteht ein toller Soundgenuss. Das Menu des 3DS ist schön verspielt aber gleichzeitig übersichtlich aufgebaut. Leider fehlen Dinge wie der Web Browser oder eine Chat Funktion per Freundesliste, diese sollen aber mit dem Mai Update nachgeschoben werden. Neu ist unter Anderem die Street Pass Funktion. Habt ihr Street Pass aktiviert und tragt euren 3DS mit euch rum, nimmt er automatisch Kontakt mit anderen 3DS Systemen auf und tauscht mit diesen den Mii des besitzers aus. So hat man sich quasi unterwegs kennen gelernt und könnte dann zum Beispiel in Zukunft miteinander spielen oder Ähnliches. Hier sehe ich aber ein Problem. Ich selbst wohne in einer Kleinstadt deren Bevölkerung eher der höheren Altersklasse zuzuordnen ist, habe auch bisher noch keinen Erfolg gehabt. Personen, die in Städten wie Berlin, München oder gar New York oder Tokyo wohnen, dürften da wesentlich mehr Erfolg haben. Trotzdem nette Spielerei.

Nun lassen sich mit dem 3DS auch MP3 Songs abspielen, sonst ging das nur mit einem mehr als grottigen Adapter für den DS/i. Fotos können auch gschossen werden. Die eingebauten Kameras sind natürlich nicht mit denen einer Digitakamera zu vergleichen, aber eignen sich gut für Schnappschüsse und die Möglichkeit, 3D Fotos zu machen, gibt dem Ganzen noch eine gewisse Würze, denn gerade die 3D Bilder sehen super aus, zumindest für meinen Geschmack.

Akku Laufzeit wurde schon oft erwähnt. Diese ist nicht unbedingt hoch. 4-5 Stunden hält er wenn man z.B. 3DS Spiele benutzt und dabei Wireless Lan (Nun kann man sich endlich auch mit WAP2 verschlüsselten Routern verbinden) aktiviert hat oder anderen Spielereien nachgeht. 8 Stunden in etwa hält er, wenn man nur DS Software benutzt. Für mich reicht die aktuelle Leistung, da ich die Konsole nie mitnehme, sondern nur zu Hause damit zocke und jederzeit die Möglichkeit habe, den Akku wieder aufzuladen.

Über die Spiele brauche ich nicht reden, da hier jeder einen eigenen Geschmack hat. Ich persönlich habe Super Street Fighter 3D noch mit dazu bestellt und bin hellaufbegeistert von dem Spiel, noch mehr wenn ich es im 3D Modus spiele. Glücklicherweise lassen sich auch alte DS Games auf dem 3DS Spielen womit ich meine Sammlung noch weiterhin benutzen kann. Die grafische Darstellung von DS Games ist ein wenig verpixelter, aber nicht allzu arg, mir macht es zumindest nichts aus.

Die Displays machen einen hochwertigen Eindruck, vermutlich wieder von Sharp, wie schon beim DS. Der Touchscreen lässt sich genau so gut bedienen wie beim Vorgänger. Insgesamt sind die Bildschirme einen kleinen Ticken größer.

Ein großes Plus ist natürlich das Slide pad. Endlich kann man Spiele wie Super Mario 64 und Konsorten ordentlich spielen und zukünftige Spiele wie Zelda z.B. sollten nun auch steuertechnisch einwandfrei zu handlen sein. Auch qualitativ macht das Pad einiges her. Es hat einen guten Griff, das heißt man rutscht nicht weg, es ist groß genug und läuft absolut flüssig.

Mir selbst sind eigentlich keine Negativen Aspekte an dem Gerät aufgefallen, aber das ist wie so ziemlich alles Geschmackssache. Manche stört die Akkulaufzeit, andere haben mit dem Design ein Problem, wie auch immer. Das einzigste was man bemängeln könnte ist die sehr schwache Auswahl an Spielen, aber dafür kann ja die Konsole nichts.

Fazit: Ich habe den Kauf keineswegs bereut. Das Gerät macht einen rundum guten Eindruck und macht Lust auf mehr und hoffentlich lassen die ersten Kracher nicht all zu lange auf sich warten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.