Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen I Keep Coming Back, 17. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Do To The Beast (Audio CD)
Greg Dulli ist zurück. Und mit ihm auch seine Afghan Whigs, jene Band, deren Name einst im Dunstkreis des Seattle-Kultlabels SubPop in den frühen 90ern ähnlich häufig gefallen sein müsste, wie der der Screaming Trees. Doch wie die Ex-Band von Mark Lanegan, konnten sich auch die Afghan Whigs, trotz späteren Major-Plattendeal, nie so richtig durchsetzen. Nach einem halben Dutzend Alben, von denen das exzellente „Gentlemen“ bis heute den kreativen Gipfel markiert, war dann endgültig Schluss. An Beschäftigung mangelte es Greg Dulli in der Nachfolgezeit aber nicht. Er gründete die Twilight Singers, sang und musizierte auf Alben befreundeter Bands und nahm mit Mark Lanegan unter dem Namen The Gutter Twins das äußerst hörenswerte Album „Saturnalia“ auf. Vor acht Jahren reformierte Dulli die Afghan Whigs anlässlich der Retrospektive „Unbreakable-Best of 1990-2006“ schon einmal neu, aber bis auf zwei neue Stücke blieb es weiterhin ruhig um die Band. Jetzt macht sie Nägel mit Köpfen und veröffentlicht mit „Do To The Beast“ das erste Album seit 16 Jahren und das ausgerechnet für ihre alte Heimat SubPop, das Label, welches sie einst verließen um ihr Glück bei einem Major zu finden. Für Kenner verspricht der erste Eindruck von „Do To The Beast“ einen hohen Wiedererkennungswert. So wie als wenn man einen alten Bekannten nach vielen Jahren wiedersieht. Die verstrichene Zeit hinterlässt zwar immer ihre Spuren, die wesentlichen Züge des Phänotyps bleiben aber immer dieselben. Man höre nur das Klavier am Anfang von „It Kills“ und sofort erscheint vor dem geistigen Auge der kleine Junge auf dem Cover von „Gentlemen“, der traurig dreinblickend auf der Bettkante sitzt, während im Hintergrund seine Verehrerin auf dem Bett liegt und ihren Kopf zu ihm dreht. Man wünscht sich insgeheim mehr solche Momente auf „Do To Th Beast“, die die alte Leichtfüßigkeit zurückholen, die einst das Wechselbad aus Zorn und Melancholie dieser Band so sehr ausgezeichnet hat. Die gibt es auch durchaus, allerdings muss man erst einmal an so breitbeinigen Rockern wie „Parked Outside“ vorbei oder dem bissigen „Matamoros“. Dann kehrt der alte und so geliebte Soul und Funk, der den kantigen Alternativrock der Afghan Whigs immer einst so unauffällig- aber spürbar unterwandert hatte, zurück und zeigt, dass die Afghan Whigs auf „Do To The Beast“ problemlos zu alter Stärke zurückfinden können, wenn sie wollen. Das klingt oft zwingend, meistens souverän und ab und zu richtig fesselnd, eben so wie in der Halbballade „It Kills“. Wann kommt eine Fortsetzung, Mr. Dulli?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]