Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho PS Plus 12 Monate -25% FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenrezension

20. November 2012
Ich war total überrascht, als ich erfuhr, dass Annette Kinnear einen Thriller geschrieben hat. Ich kannte die Verfasserin bisher als Sachbuchautorin von Your career your life". Dieses Buch wurde auch in meiner Firma über ein ganzes Jahr hinweg als Lern- und Entwicklungsmaterial für alle jungen Aufsteiger benutzt. Ein Buch, das Menschen in klaren Schritten aufzeigt, wie man menschlich und beruflich außergewöhnlichen Erfolg haben kann. Die ganze Firma hat eine Bewusstseinserweiterung durchgemacht. Das Buch ist für die persönliche Weiterentwicklung von Menschen aller Altersgruppen unglaublich wertvoll.
Als ich anfing, Rappenschwarz zu lesen, war ich sofort gefesselt. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen, will unbedingt wissen, wie es weitergeht und was als nächstes kommt.
Allmählich lernt man diesen Charakter Catherine" kennen und ist erst mal beeindruckt von dieser kleinen Person mit dieser unglaublichen Energie, mit einer Portion gesundem Selbstbewusstsein, die gar nicht anders kann, als ihre Meinung zu sagen, weil sie keine Alternative hat, als sich innerhalb ihrer Integrität zu bewegen. Wir würden es mutig nennen, aber sie ist einfach nur sich selber, und sie macht unheimliche Abenteuer durch, unheimliche Herausforderungen stellen sich ihr, aber sie lässt es einfach nicht zu, sich als Opfer zu sehen oder sich ihren Widersachern als Opfer zu zeigen. Unglaublich packend fand ich dabei die Aufdeckung dunkler psychologischer Techniken.
Catherine lässt sich nicht unterkriegen. Der Mut, den sie zeigt, ist nicht nur physisch sondern auch psychisch. Sie setzt sich einfach mit inneren Ängsten und allen Konflikten ehrlich auseinander und kann nicht anders, als ihre Wahrheit und ihre Überzeugung zu leben, auch wenn es sie das Leben kosten könnte. Und spätesten hier wurde sie meine Heldin.
Und ich erwischte mich doch glatt dabei, wie ich mich in schwierigen Situationen selbst einige Male fragte: was würde wohl Catherine hier tun?
Gleichzeitig ist sie aber auch sehr feminin, eine junge Frau, die sich Hals über Kopf in den bad guy" verliebt - als Frau (und auch als Mann?) kann man das gut nachvollziehen. Und auch hier lässt sie sich nicht einschüchtern und fängt an, für diese Liebe zu kämpfen.
Sie hat einen großen Drang ihr Leben abenteuerlich zu leben, deswegen lässt sie zu, dass auch ihre sexuelle Entwicklung abenteuerlich verläuft. Auch hier stößt sie an Grenzen, von denen sie nie etwas geahnt hat.
Dann der Bezug zu diesem wahnsinnigen Pferd! Man träumt, selbst so ein Pferd zu besitzen. Auf so einem Pferd zu reiten muss wahnsinnig sein und die Beschreibungen der Pferdeszenen sind nicht nur spannend sondern echt lehrreich.
Stellenweise sind die Szenen so dunkel und gewalttätig, dass man wirklich schnell Luft holen muss, aber dann entwickelt sich diese süße Liebe, die dieses Buch zu einem total befriedigenden und einmaligen Leseerlebnis macht.
Irres Buch! - Kommentar einer Leseratte
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
0Kommentar Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

3,8 von 5 Sternen
40
14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime