find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 8. März 2010
,Shades' gilt zwar unter Cale Fans nicht so als das Bringer-Album, für mich aber zählt es neben dem Debut, ,Troubadour', ,Travel Log' und seinem letzten Album ,Roll On' zu seinen besten Werken. Ausserdem bescherte es Cale - der ja nie singles veröffentlichte - 4 Jahre nach ,Cocaine' auch noch einen weiteren Radio-Hit mit 'Carry On', der auch heute noch immer wieder mal zu hören ist.

Gerade dieser song kommt als astreiner Western herüber und vor dem geistigen Auge sieht man förmlich Montgomery Clift und Richard Widmark wie sie im Galopp über die Prairie reiten. Was diesen song - und auch einige andere dieser Platte auszeichnet, ist die ungeheure coolness und Lässigkeit, die Cale selbst bei schnelleren songs nie abhanden kommt. Weitere Highlights hier, sind der gemütliche und dennoch ebenfalls lässige Blues ,Deep Dark Dungeon', das etwas flottere ,What Do You Expect?' und das für Cale geradezu rasende ,Mama Don't', dass auch immer einen Höhepunkt seiner - leider bei uns so seltenen - Konzerte darstellt. Bei dieser Nummer singt er nicht nur, man hat fast den Eindruck, nachdem die Band einsetzt ihn sogar schreien zu hören - nun ja nicht ganz, aber voluminöser klingt seine Stimme wohl auf sonst keinem seiner anderen Lieder.

Aber auch der Rest ist hier nicht von schlechten Eltren, und es fällt auf, dass hier von country Einflüssen fast nichts mehr zu hören ist. Der Blues in seinen Varianten dominiert hier, und wenn das Zeug groovt, dann wird auch mal gejammt wie bei ,Pack My Jack', was dazu führt, dass Cale's sonst meist so konzise Nummern sich plötzlich auch mal über 5 Minuten erstrecken können - ohne langweilig zu werden, versteht sich.

Die Klasse der oben angeführten Alben - ,Roll On' ausgenommen - erreicht ,Shades' zwar nicht ganz, aber Sie ist in seiner Diskografie eine der homogensten, und wohl mit Abstand die coolste Platte, die der ,master of laid-back' coolness je aufgenommen hat. Ganz knapp an 5 Sternen vorbei.
1212 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime