flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Customer Review

on April 23, 2014
Als sehr großer Anhänger von Mick Jones und Lou Gramm und deren vielen Projekte in ihrer gesamten Schaffensphase , habe ich mittlerweile nur noch ein Kopfschütteln für diese Art der Vermarktung übrig. Zum 25 jährigen Jubiläum 2001 gab es mit "Foreigner Anthology: Juke Box Heroes" ein hervorragenden Querschnitt der Band auf zwei Silberlingen. In unseren Breitengraden erschien ein Jahr später "Foreigner The Definitive". Damals schon ein besonderes Novum; auf "Foreigner Anthology" gab es erstmals "Street Thunder" , der 1984er Beitrag zur Olympia in Los Angeles in digitaler Form. Desweiteren wurde man mit seltenen Singleversionen verwöhnt. Mit "The Denifitiv" wurde eine tolle akustische Version von "Urgent" aus dem Jahr 1994 geboten. Nach dem Ausstieg Lou Gramm's und einer kurzen inaktiven Phase der Band , ist Foreigner seit 2006 regelmäßig auf Tour und malträtiert einen mit ständigen "Best Of " - Touren. Die hier vorliegende CD beinhaltet einerseits zwar viele Hit's und einige Singleauskopplungen , anderseits werden mit "Cant Wait" oder "Tooth And Nail" wahllos Albumsongs draufgepackt. Schon beim 92iger "Very Best And Beyond" gab es alle Hits allerdings bestand der Kaufanreiz durch drei neuen Songs , bei dem Lou Gramm wieder am Mikro stand! Bei "No End In Sight" macht man die gleichen Spielchen! "Foreigner" oder besser Mick Jones bringt es auf einen einzigen neuen Titel den er mit seinem neuen Sänger Kelly Hansen einspielt hat. "Too Late" erinnert mit seinen brüchigen Riff's an Foreigner's 70iger. "Too Late" könnte von "Foreigner" oder "Double Vision" sein. Danach gibt es mit "Say You Will" , "Starrider" und "Juke Box Hero/Whole Lotta Love" drei Liveversionen mit denen die Formation bis in die heutigen Tage präsent ist. Leider kann Kelly Hansen , wie aber auch schon Johnny Edwards , dem angestammten Leadsänger Lou Gramm definitiv nicht das Wasser reichen. Die einzigartige Klangfarbe der Stimme , machte neben den Kompositionen , Foreigner zu einer unverwechselbaren Formation... Fazit: Für beinharte Fan's ist das Album wegen "Too Late" ein Muss! Allerdings wurde dieser Titel auf dem 2010er "Cant Slow Down" - Album ebenfalls verwendet! Das Cover ist nach "Very Best And Beyond" eines der gelungensten Foreigner - Ausgaben! Auch die liebevoll geprägten Scheiben mit den vielen kleinen "F"'s gefällt sehr. Mit früheren "Best Of" Ausgaben Foreigner's wird der gelegentliche Hörer dieser Band besser bedient...
0Comment| 3 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

3.9 out of 5 stars
25
€5.99+ Free shipping with Amazon Prime