flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Customer Review

on June 2, 2008
Vor kurzer Zeit hat meine Mutter mich gefragt, ob ich denn einen MP3-Player kennen würde, der einfach zu bedienen sei. Ich schlug ihr vor, dass sie meinen alten Samsung YP-K5, der einen äußerst guten Sound hat, übernimmt und ich mir selbst einen neuen Samsung YP-P2 zulege. Nachdem sie zugestimmt hatte und der Mp3-Player eingetroffen ist, hörte ich einige Tage mit den Samsung Standartkopfhörer, da ich meine Sennheiser PMX 100 mit dem K5 weitergegeben habe. An den Sennheiser hat mich allerdings gestört, dass man so mieserabel abgeschirmt war, und alle Welt bei einem selbst auf niedriger Lautstärke mithören konnte. Ich war mit dem K5 Kopfhörern zufrieden, jedoch gingen diese irgendwann zu Bruch und die beim P2 mitgelieferten Kopfhörer waren nicht ansatzweise von Klang so gut, wie die Sennheiser oder die Alten Samsung vom K5.

Also hieß es : ab in den Media Markt und Testhören.
Neben den AKG K518 DJ habe ich noch die Sennheiser HD 555, HD 595 und HD 650, sowie andere ohrumschließende AKG Modelle.

Ich mache es jedoch kurz: Da ich für unterwegs Kopfhörer gesucht habe und die Sennheiser allesamt sehr teuer waren, entschied ich mich für die AKG K518 DJ. Diese fallen zwar recht groß aus, was die Größe der Ohrmuscheln angeht, jedoch bin ich vom Klang wirklich begeistert.
Der Klang ist sehr sauber in allen Frequenzbereichen, die Bässe sind wirklich bombastig und ich höre Instrumente, die ich mit meinen alten Kopfhörern nie oder Kaum wahrgenommen habe. Zwar war das bei den Sennheisern auch der Fall, aber diese waren einfach zu klobig und zu teuer für unterwegs. Man muss allerdings betonen, dass der Sound extrem basslastig ist, was für mich als Hip Hop und R'n'B- Liebhaber kein Manko ist. Da ich jedoch auch andere Musikrichtungen wie Alternative Rock, Punk und Indie höre, muss ich dann einfach immer den EQ anpassen, dann hat sich die sache auch wieder. Jedoch kommt vor allem bei House und Elektromusik der Bass nicht zu kurz, was ich auch wieder besonders gut finde.

Alles in allem ein verdammt guter Kopfhörer für sein Geld.

Da ich aber einen kleineren Kopf habe, kann ich nicht wirklich sagen, dass der Kopfhörer nach langem Verwenden schmerzt. Jedoch habe ich keinen wirklich sehr sehr kleinen Kopf, also würde ich sagen, dass der Sitz auch in Ordnung ist.

Einziges Manko von meiner Seite: Das Kabel ist verdammt lang! Eigentlich sind es ja DJ Kopfhörer, aber da es 3,5 mm Stecker sind, auf die ein 6,3mm Adapter draufgeschraubt wird, sind sie natürlich auch für den mobilen Player verwendbar.
0Comment| 6 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

3.8 out of 5 stars
774