Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tolle Features, aber derbe Abzüge in der Kür, 14. November 2009
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Video deLuxe 2008 (CD-ROM)
Zunächst einmal: Jawohl, die Bedienung ist größtenteils wirklich gelungen. Mit keinem anderen Programm, das ich bis dato verwendet habe, ist die Erstellung von kompletten Schnitten, Schwenks und dergleichen so schnell und leicht zu bewältigen. Doch wie bei allen umfassenden Softwareprodukten liegt hier der Teufel im Detail, verpatzt es die Kür aber ordentlich.

Zum Ersten: Unter Windows 7 meint der Installer sich zunächst verweigern zu müssen. Nach etwas Überredungskunst mittels Kompatibilitätsmodus gehorcht er dennoch und schaufelt die Programmdaten auf die Platte. Starten lässt sich das fertig installierte Programm dann OHNE Kompatibilitätsmodus.

Schneiden, importieren - alles kein Problem. Auffällig sind jedoch die Ladezeiten, die wieder und wieder bei der neuerlichen Auswahl der Quelldateiordner entstehen. Was Magix da macht, ist nicht nachvollziehbar. Thumbnails oder Vorschauen sind es jedenfalls nicht.

Schließlich und letztlich will man den fertigen Film noch auf Festplatte oder DVD packen. Hier erscheint direkt das erste Problem: Magix findet keinen Brenner. Nach kurzer Suche mittels Google steht fest: Das ist weder ein neues, noch ein seltenes Problem. Tatsächlich ist es eine typische Magix-Krankheit, die nun seit fast einem Jahrzehnt fleißig durch alle Versionen hindurch geschleppt wird, ohne dass es den Support interessieren würde. Kundenorientierte Entwicklung stelle ich mir hier anders vor.

Gut, zumindet bleibt einem, die Daten schonmal berechnen zu lassen und dann mit dem Brennprogramm seines Vertrauens (Nero gibt es in der Essentials-Variante ja mittlerweile kostenlos von Ahead...auch wenn die diese Version sehr gut auf der Seite verstecken) den "angeblich nicht vorhandenen Brenner" dann doch zu bemühen.

...aber vor das Finale hat Magix den Mixdown gesetzt. Und der scheint mit längeren Videodateien (über 5 Minuten) überfordert. Selbst auf einem aktuellen Quad-Core-Prozessor (von denen Magix strikt nur einen einzelnen Prozessor und den auch nur zu etwa 50-60% auslastet. Multiprozessorsysteme gab es 1995 schließlich nicht. Und seither hat sich bei den Magix-Entwicklern offenbar auch nichts mehr bewegt) wird so etwas, wo andere Codiersuiten und -einzelprogramme drüber lachen, zu einer Angelegenheit von Stunden. Wie lange dies genau sein mag, muss ich an dieser Stelle leider schuldig bleiben, denn selbst nach über 18 Stunden Transkodierzeit hat es Magix nicht geschafft, die DVD aus einigen Bildern, Musikstücken, Videos (alles, von 30-Sekunden-Clips bis zum 30 Minuten-Filmchen), gespickt mit Blenden und Umschnitten, fertig zu mixen. Eine derart grottige Performance habe ich das letzte Mal 1998 auf meinem Pentium 133 erlebt - aber nicht auf einem aktuellen 4x3GHz Core2Quad!

Kameras, die im proprietären AVCHD-Format speichern, darf man übrigends erstmal mit einem zusätzlichen Dateiumwandler verheiraten. Denn jenes Format unterstützt Magix - entgegen eigener Aussage - explizit NICHT!

Abschließend soll auch die eigenwillige Strategie von Magix nicht unerwähnt bleiben, mit Features zu werben, die man erst NACHTRÄGLICH mittels Onlineshop sowie Aktivierung FREISCHALTEN lassen muss, wenn man sie nutzen möchte.

Mein Fazit: Sobald Magix irgendwann mal mit dem Mixdown fertig sein sollte (ich habe Weihnachten ja noch nichts vor...), fliegt es wieder runter vom System und die Datenträger nebst Packung in irgendeine dunkle Ecke. Offensichtlich ein Fehlkauf. Aber wie sagt man so schön: Wer zu billig kauft, kauft doppelt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

T. Wirtz
(REAL NAME)   

Ort: Bonn

Top-Rezensenten Rang: 10.797