Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENTam 3. Mai 2012
Friedensarbeit durch BEWUSSTES, VEGANES ESSEN! Was für eine Vision!
Ja, wir können viel reden, viel in der Welt beklagen; nicht mehr fernsehen, um nicht mehr hinschauen zu müssen; Petitionen unterschreiben; an WWF spenden - oder eine andere Organisation; was immer wir für die Beruhigung unseres Gewissens tun. Doch wenn es ans EINGEMACHTE geht! Wenn es darum geht, HINZUSEHEN, dass wir selbst ein Teil des Systems sind, ...
Wer das Buch von Ruediger Dahle PEACE FOOD liest und sich davon berühren lässt, der kann in seiner Ernährung nicht mehr weiter machen wie bisher. Dem ist bewusst: Du bis ein Teil der Kriegführung gegen die Tiere und unseren Planeten Erde. SCHLUSS DAMIT!

Was Ruediger Dahlke unter PEACE FOOD vesteht:

"Peace Food ist ein anspruchsvoller Titel, und er berührt viele Ebenen. Wenn wir inneren Frieden finden wollen, müssen wir aufhören, uns das Leben mit den Angst- und Stresshormonen aus dem Fleisch der Schlachttiere zu beschweren. Wenn wir äußeren Frieden auf dieser Welt schaffen wollen, müssen auch alle Menschen genug zu essen haben, und das gelänge leicht, wenn wir auf den Konsum von Tierprodukten verzichten. Tiere dürfen nicht mehr gequält und gefoltert werden. Aber nicht nur mit Menschen und Tieren ließe sich Frieden schließen, auch mit Mutter Erde wäre es möglich. Eine weltweite Ernährungsumstellung könnte entscheidend helfen, die Klimakatastrophe doch noch abzuwenden. Statt unserem eigenen Körper, anderen Menschen, den Tieren und der Erde den Krieg zu erklären, könnten wir Frieden schließen und essend verwirklichen." S. 6

Das Buch appelliert vordergründig gar nicht so sehr an unsere Moral, sondern greift harte Fakten auf: Wie vor allem die "China-Studie" (2004) nachweislich und wissenschaftlich belegt, machen uns Fleisch und Milchprodukte ganz einfach KRANK. Es liegt in unserem ureigenen Gesundheitsinteresse, das zu essen, was unserer Gesundheit, Vitalität, Langlebigkeit und Lebensqualität gut tut!

Der zweite Teil lässt uns nicht mehr wegblicken: DAS LEID DER TIERE.

Die Schlachthöfe sind "eine Art von Konzentrationslager für Tiere" (S. 183) und zeigt, dass das Böse in uns immer noch bereit ist abzuschlachten (abschlachten zu lassen). Man kann die Reife einer Gesellschaft daran erkennen, wie sie mit Kindern, Kranken, Alten und Tieren umgeht. PEACE FOOD ist Friedensarbeit "für die Gesundheit der Erde" (S. 2047 ff)

Das Buch ist natürlich nicht nur Anklage. Es stellt im dritten Teil DAS BESTE FÜR KÖRPER UND SEELE dar und hat im 4. Teil 30 VEGANE REZEPTE FÜR EIN GLÜCKLICHES LEBEN von Dorothea Neumayr.

Mein Fazit: Wer es ernst meint mit der Friedensarbeit in der Welt, der beginne beim ESSEN. Das Buch ist ein wirklich starker IMPULS, den neuen Weg im Frieden mit den Tieren und der Erde zu geben. ein Weg, der auch uns Menschen gut tut durch die Lösung des Welthungers und der Klimakatastrophe.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.