Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Customer Review

on June 10, 2005
4 Jahre können verdammt lang sein, und ohne Shadow Gallery sind sie es sicherlich. Ich mag die Band, weil sie die Gratwanderung zwischen Metal, Progressive und sphärischen Passagen durchgehend meistert. Und da sind sie schon, die drei Probleme der Band, die vor allem im Zusammenhang mit diesem Output evident werden:
SG sind nicht metallisch genug, um "Progressive Metal" zu sein.
SG stellen ausgefeilte und entwickelte Melodien, Spannungsbögen und Gesangspassagen über sinnentleerte Frickelei, die oftmals mit "progressiv sein" verwechselt wird.
SG huldigen Pink Floyd und einem satten und eleganten Röhrensound.
Soll das den Musikgenuß beeinträchtigen? Ich meine: Nein! SG ziehen ihr Ding einfach durch, und das ist gut so. "Room V" überzeugt mit den eingeführten Trademarks, und das sind nunmal hymnische Kompositionen, durchsetzt von heftigeren Nummern, die nicht überhand nehmen und so ein homogenes und stimmungsvolles Album ergeben, das halt andere Emotionen freisetzt als Gehämmer irgendeiner Art und Weise. Klar ist das gerade für Die-Hard-Progg-Metaller und/oder gerade Dream Theater Fans unzumutbar, die sich seit "Scenes from a Memory" an das Fehlen jeglichen Songwritings gewöhnt haben (müssen).
Mein Tip ist ein ganz einfacher: Vorher "Tyranny" reinziehen, wer das nicht hat ist selber schuld, in die Geschichte eintauchen, und dann nahtlos zu "Room V" übergehen. So paßt dann auch der eher sehr softe Act III ins Konzept.
Meine Anspieltips sind merkwürdigerweise das gescholtene "Encrypted", das wunderbare Instrumental "Seven Years" und das heftigere "Andromeda Strain", womit nicht zu viel für das erste mal Höhren verraten wird.
0Comment| 2 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.7 out of 5 stars
6