find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 28. Dezember 2013
Der Anfang der Geschichte um Tugomir und seine Schwester Dragomira ist sehr ansprechend. Die Erzählung der Lebensumstände der Heveller zur damaligen Zeit, der Umgang mit ihren Göttern, etc. zeichnet eine fremdartige, aber faszinierende Lebensweise.
Leider bleibt diese Faszination nach der Verschleppung Tugomirs nach Magdeburg nicht mehr lang erhalten.
Dies mag möglicherweise daran liegen, dass ich keinen Charakter gefunden habe, der mir so richtig sympathisch war - Tugomir, der slawische Prinz, hat durchaus positive Eigenschaften und gerade seine Künste als Heiler machen ihn durchaus sympathisch. Aber das ganze Buch hindurch bleibt er mir einfach zu selbstgerecht - natürlich ist seine Situation als Geisel, auch wenn er meist freundlich behandelt wird, über Jahre hinweg nicht schön, aber sein erbittertes Festhalten an seinem Hass auf die Sachsen, lassen ihn mit der Zeit verbittert erscheinen...

Auch Otto, erst Prinz, dann König, ist anfangs eine sympathische Gestalt - empfindsam, aber nicht schwächlich, sticht er positiv aus den hart gesottenen Kriegern in seinem Umfeld hervor. Aber im Verlauf der Handlung verliert er wohl seine Empathie und verblasst mehr und mehr.

Noch am sympathischsten war mir Dragomira, Tugomirs Schwester - leider spielt sie in großen Teilen des Buches eine sehr kleine Rolle, sodass auch dies nicht reichte, um mir das Buch mehr ans Herz wachsen zu lassen.

Die Geschichte rund um Otto, Tugomir und die anderen Beteiligten war durchaus gut zu lesen und man musste sich auch nicht zwingen, das Buch weiter zu lesen, aber im Großen und Ganzen leider nicht mehr als "ganz nett" - und das reicht bei über 850 Seiten leider nicht aus.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.