Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Kundenrezension

46 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die goldene Schablone, 13. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Verteidigung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Auf den ersten hundert Seiten hat sich mir vor allem ein Bild aufgedrängt: Grisham springt eines schönen Tages von seinem Schaukelstuhl auf der Veranda seines Ferienhauses auf und ruft zu seiner Frau: "Mein Gott, Darling, ich habe ja meinem Verlag in 2 Monaten ein neues Buch versprochen!", worauf die Frau erwidert: "Na dann mal los, Honey, scheint ja höchste Zeit zu sein, dass du wieder mal was schreibst!" Und der liebe John setzt sich ein bisschen schläfrig und unmotiviert an seinen Laptop und beginnt damit, die wirrste, fantasieloseste und uninspirierteste Story seiner Karriere zu schreiben. Der Einstieg in Verteidigung" wimmelt nur so von Plattitüden, stereotypen Charakteren und peinlichen Zufällen, so dass sogar der Gebrauch von FS - zertifiziertem Papier für die Herstellung des Buches nur mehr eine Sünde scheint.

Doch dann passiert Aussergewöhnliches: spätestens ab dem ersten Viertel des Buches gewinnt Grisham stilistische Sicherheit, die Story nimmt an Relevanz zu und die Charakteren beginnen plötzlich aufzublühen. Die ganze Geschichte wird immer spannender und es gelingt Grisham wie in anderen Büchern hervorragend, Menschen unaufdringlich zu karikieren. Nun kann man sich plötzlich vorstellen, dass dieses Personal in einer realen Geschichte handeln würde. Sorgen und Ängste der Beteiligten werden lebendig und als Leser beginnt man immer stärker mitzufiebern und Anteil zu nehmen an den Verstrickungen und an der unmöglichen Situation, in die sich die Kanzlei Finley&Figg mit ihrem Protagonisten David Zinc fortlaufend manövriert.

Bei der Story handelt es sich im Grunde um eine der erprobten goldenen Schablonen von Grisham, die einen einfach immer und immer wieder zu packen vermögen. Hier ist es die Schablone vom hochbezahlten Anwalt, der von der Karriereleiter springt und sein Herzblut in Fälle investiert, die wenig Geld und Ruhm, aber viel Aufopferung und gar Erniedrigung bergen.

Das Besondere bei Grisham: der Gute gewinnt im Grunde schon vor dem Ende der Geschichte. Der Ausgang der Story ist gleichsam weniger wichtig als die Bekehrung des Menschen im Laufe des Buches. Diese uramerikanische Moralinspritze muss man schon in Kauf auf nehmen, wenn man den Abenteuern der drei mutigen Anwälte der Kanzlei Finley&Figg folgen will.

Und irgendwo habe ich den alten Grisham immer im Verdacht dass er als ehemaliger Anwalt sich selbst, der seinen Beruf verlassen und als Schriftsteller ein Vermögen gemacht hat, gerecht werden will. Den Kampf für die Entrechteten der amerikanischen Ellbogen-Gesellschaft nimmt Grisham ganz einfach nicht mehr im Gerichtssaal, sondern in der Schreibstube wahr. Man mag ihm dies verzeihen, denn für beste Unterhaltung ist, nach schwachem Start, auch in "Verteidigung" wieder mal gesorgt. "Verteidigung" ist wieder mal das ideale Buch für das Ausklingen eines harten Arbeitstages, dessen Geschichte einen packt und dennoch nach dem Lichterlöschen in wohliger Ruhe zurücklässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bern, Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 120.068