Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 6. November 2013
Dieses Buch funktioniert nicht für mich. Ich hatte bislang mit der "Von Kopf bis Fuß"-Reihe nichts zu tun. Dieses Buch ist also mein Erstling, und soweit ich das verstanden habe, verfolgen alle Bücher dieser Reihe den gleichen Ansatz: Die Anwendung von lernpsychologischen Erkenntnissen, um dem Leser ein effektiveres und nachhaltigers Lernen und Verstehen der Materie zu ermöglichen. Im Grunde also ein sehr löblicher und hoch-interessanter Ansatz.

Nur ist man dabei - meiner Meinung nach - weit über's Ziel hinausgeschossen bzw. verkennt ein wenig das Zielpublikum. Gleich zu Anfang werden die Grundzüge der angewendeten Methodiken erklärt. Allen voran wird behauptet, das Gehirn sei ein fauler Hund, welches neue Informationen nur dann aufnehmen will, wenn sie als wichtig erkannt werden. Stichwort: Der Tiger. Aber genau darin liegt das Problem. Niemand, der freiwillig 45€ für so ein Buch ausgibt und es aufmerksam ließt, hat auch nur den geringsten Zweifel daran, daß die Informationen in dem Buch wichtig wären. Sprich, der bewußte Akt, dieses Buch zu lesen garantiert automatisch die volle Aufmerksamkeit des Gehirns. Ich frage mich, ob man hier als nicht mit Kanonen auf Spatzen schießt.

Verschlimmert wird der Umstand noch dadurch, daß das Zielpublikum größtenteils sehr techniklastig gestrickt ist. Solche Leute sind es gewohnt, Informationen gut strukturiert, gleichförmig und komprimiert durchzuarbeiten und aufzunehmen. Und je techniklastiger jemand ist, umso komprimierter, dafür umfänglicher darf die Information sein. Dieses Buch geht aber genau den anderen Weg. Information wird in unendlich mühseliger Weise verstreut und in langatmigen, prosaischen Ausführungen verpackt. Getreu nach ihrem Motto: Du lernst besser, wenn die Sprache kumpelhaft ist. Aus der Sicht des Techniklastigen stellt sich das Leseerlebnis dieses Buches wir folgt dar: Jede Seite sieht anders aus (sowohl von der Aufmachung als auch vom Informationsgehalt), ich muß mich qualvoll durch (meiner Meinung nach zu trivialen, fast schon Blabla-ischen) Textwolken kämpfen, deren Inhalt mich nicht interessiert, und die Information, um die es mir geht, ist weit verstreut und zudem nicht sehr umfangreich. Würde man das Buch auf die tatsächlichen Informationen komprimieren, käme ein Heftchen heraus. Und dafür sind mir 45€ dann doch recht heftig.

Ich möchte klarstellen, daß ich sowohl in der technischen als auch der kreativen Ebene angesiedelt bin. Ich verstehe also durchaus den Ansatz des Buches. Aber in diesem Fall ist er deplaziert.
Ich möchte an dieser Stelle nochmal das "für mich" betonen, weil ich davon ausgehe, daß es durchaus Leute gibt, die mit dem Stil und der Aufmachung dieses Buches sehr gut zurecht kommen. Insofern sehe ich meine Bewertung als sehr subjektiv und rate jedem, das Buch online anzulesen, bevor es gekauft wird.
44 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
17
44,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime