flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 27. März 2012
Mit The Litigators habe ich zum ersten Mal John Grisham gelesen und es wird wohl auch das letzte sein.
Der Anfang des Plots war noch spannend und gut beschrieben. Wie David, ein Harvard Law Absolvent, seine Firma, eine riesige Kanzlei, verlässt, sich betrinkt und durch eine Straßenwerbung auf Finley&Figg, eine 2 Mann Kanzlei aufmerksam wird und die ersten Tage mit Wally, dem Junior Partner von Finley&Figg verbringt, war echt, gut geschrieben und dem entsprechend was ich erwartet hatte.

Ziemlich bald jedoch wird die Geschichte meines Erachtens sehr unauthentisch - der Plot kommt mir erzwungen vor, die Stories der einzelnen Personen (sowohl von z.B. Wally als auch einiger Klienten) mögen zwar teils auch realitätsgetreu vorkommen, sind allerdings oft übertrieben und zu klischeehaft dargestellt! Mit der Zeit wird der Prozess um Krayoxx, ein unbedenkliches Medikament um den Cholesteronspiegel zu senken, lächerlich. Interessant war anfangs noch die Parallelgeschichte, wie David dem Lead bezüglich Bleivergiftung durch ein aus China importiertes Spielzeug für Kinder nachgeht. Jedoch läuft diese Storyline dann viel zu einfach, unkompliziert und wiederum klischeehaft ab. Auch unglaubwürdig finde ich die neu wiedergefundene Liebe zwischen David und seiner Frau, Helen - Davids Meinung zu ihr anfangs ist negativ, er hat keine Lust sie anzurufen, mit ihr gewisse Dinge zu teilen.. Später wird sie sein sexy Paralegal und sie gehen durch dick und dünn.. für mich unglaubwürdig!

Ich war noch nie jemand der ein Buch in der Mitte einfach abbricht - aber "The Litigators" wäre fast das erste geworden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
49
4,2 von 5 Sternen
7,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime