Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 15. Oktober 2010
Vieles ist schon über diese Kamera geschrieben worden, deswegen in Kurzform (wenns denn geht) meine Erfahrungen.

Pluspunkt ist der Sensor. Diese Auflösung, die Qualität bis hin zu 6400 ASA haben mir vieles ermöglicht, was mir damals in der Analogzeit nicht möglich war.
Und man sollte wissen, worauf man sich einläßt: diese Kamera verlangt die besten Gläser, sonst ist es nicht einmal die halbe Sache.
Trotz des gewaltigen Spileraumes bei der Empfindlichkeit verwende ich mehr meine Fixbrennweiten denn meine Zooms.
Erstens sieht man den Qualitätsvorteil der Fixbrennweiten (auch wenn manche Pixelzähler das Gegenteil behaupten, die sollten sich lieber die ausgedruckten Bilder ansehn!), und zweitens ergibt sich wieder das Spiel mit dem Freistellen bei Offenblende (sehr zu empfehlen das 35/1,4, und das 135/2,0, beides L).
Die ganze Kette inklusive der Erstellung der Endresultate, konkret bei mir der Ausdruck auf Papier verlangt ebenfalls einen ebenbürtigen Spielpartner, daß die Freude und auch die Qualität erhalten bleibt. Nur am PC ansehn. PFF! A3+ mindestes, besser noch ein A2- Drucker mußte her (Epson 3800), und ich habs nicht bereut.

Ein Spitzengerät, das in punkto Bildqualität ganz vorne liegt, immer noch, nach 2 Jahren.

Kritikpunkte: woher also der Preisunterschied zu den Einsern?
Mit denen könnte man wahrscheinlich Nägel einschlagen, sehr beeindruckend, aber die Bildqualität liegt auf gleicher Höhe mit der 1Ds MkIII.
Der Autofokus ist manchmal etwas bis sehr ungenau. Schnell ist er auch nicht.
Im Vergleich zur Qualität des Sensors ist das Urteil für mich ein "geht so".

Trotzdem 5 Sterne?

Im Vollformat gibt es kaum besseres (ja, die beiden 24,5MP von S. und N.lösen unten ein Haucherl besser auf, aber beide fallen dann recht schnell ab!)

Ein Schub der kreativen Möglichkeiten nach mittlerweile 27 Jahren der Fotografie!

P.S. Und ja, ich würde sie wieder kaufen, auch wenn in einem halben Jahr schon eine MK 3 käme (und da bin ich echt neugierig, was die besser könnte...)
22 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.