Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für jung und alt!, 18. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Casper (DTS) [Special Edition] (DVD)
"Casper" ist in meinen Augen einer DER Familienfilme schlechthin. Er ist sowohl für Kinder geeignet als auch für diejenigen, die jung geblieben sind. Ich kenne den Film aus einer Zeit, in der ich selber noch recht jung war. Schon damals liebte ich ihn und nun ist er immer noch einer meiner heimlichen Lieblingsfilme. Ich besitze ihn zwar noch nicht auf DVD (was aber auch noch kommen wird, da ich Bill-Pullman-Fan bin), aber jedes Mal, wenn er im Fernsehen läuft, schaue ich ihn mir an und manchmal bin ich auch einfach in der Stimmung, dass ich gern diesen Film schauen würde.
Schauspielerisch liefern Christina Ricci und Bill Pullman als Tochter-Vater-Gespann eine außerordentlich liebenswürdige Performance ab. Vor allem Bill Pullman als leicht konfuser Vater heimst sich ordentlich Sympathie-Punkte ein.
Die Geschichte dürfte allgemein bekannt sein, dennoch kurz zusammen gefasst: nach dem Verlust seiner Frau zieht der Vater mit seiner Tochter unbeständig von einem Ort zum nächsten. Schließlich landen sie in einer großen, verlassenen Villa und ziehen ein. Schon bald merken sie, dass sie nicht allein sind. Der junge Geist Casper, der die Nähe zur Tochter sucht und sich in sie verliebt, und seine bösen Onkel-Geister wohnen in diesem Haus. Die Onkel setzen alles daran, die menschlichen Eindringlinge mit Gruselaktionen zu verscheuchen, doch lassen sich Vater und Tochter nicht so leicht unterkriegen und verteidigen ihre Position im Haus. Als sich dann auch noch herausstellt, dass ein "Schatz" in diesem Haus verborgen ist, werden auch einige andere Gesellen aufmerksam und versuchen, sich Eintritt zu verschaffen.
"Casper" kann sich einem nur ins Herz spielen, denn der junge Geist ist einfach nur unglaublich liebenswürdig und zugleich traurig, denn er selbst ist durch eine Portion Leid gezeichnet. Sätze wie "Darf ich dich behalten?" haben sich mir ins Gedächtnis geschweißt und werde ich immer mit diesem Film verbinden. Ebenso all die schönen und rührenden Szenen, die er bietet, z.B. wie Casper nach und nach die Erinnerung an sein Leben zurückgewinnt und dann natürlich die Tanzszene kurz vor Filmende.
"Casper" ist ein rührender, anmutiger und auch lustiger Film für die ganze Familie und zum immer wieder anschauen. Man kann ihn eigentlich nur lieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.02.2009, 13:10:29 GMT+1
V. Günter meint:
Ich frage mich wie der Film zu "ab 6 Jahre" kommt. Wie kann man so einen Dreck überhaupt für Kinder empfehlen ? Überlaute nervenaufreibende Musik, Dummes Geschrei, obszöne Sprüche, Kampf etc. Es fielen Worte wie "Reizwäsche" und irgendwann sagte meine Tochter der Film gefällt ihr nicht. Ich konnte sie gut verstehen, habe ausgeschalten und die DVD abgegeben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2010, 16:59:08 GMT+2
RA meint:
Also als Dreck (nichts für Kinder) würde ich den Film nicht bezeichnen. Er ist recht lustig. Obszöne Sprüche? Kämpfe zwischen wem? Zugegeben, nicht jedem wird diese Gespenster-Komödie gefallen, aber ich finde sie toll
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Tampere, Finnland

Top-Rezensenten Rang: 1.461.947