find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 18. August 2012
Meine erste Casio - Wave Ceptor hat mich ganze 10 Jahre begleitet, bevor sie (durch Gehäusebruch - eine Schwachstelle!) defekt wurde, also war es Zeit für eine neue Uhr. Da ich die Vorteile einer automatischen Zeitsynchronisation mittlerweile schätzen gelernt hatte, musste es natürlich wieder eine Wave Ceptor (Funkuhr) sein.
Deren Uhrentyp gibt es übrigens gar nicht so viele, und so fiel meine Wahl auf die WVA-470DE.

Diese Uhr sieht nicht nur schick und wertig aus, sondern ist auch sehr funktionell.
Vorteilhaft ist die Stromversorgung durch Pufferung einer Akkubatterie mit Solarenergie, bei Lieferung war der Batterielevel noch auf MID, nach 90 Minuten in der Sonne schließlich auf HI. Das Heftchen mit der Bedienungsanleitung ist etwas klein geschrieben, aber dennoch halbwegs lesbar und auch verständlich. Der Versand des Ganzen erfolgt in einer schönen Uhrendose.

Das Einstellen der Uhr bereitet keinerlei Schwierigkeiten, die Uhr war auf GMT eingestellt und musste daher für die Zeitzone Wien um 1 Stunde vorgestellt werden, was problemlos vor sich ging. Der Empfang des Funksignals ist ab dem Abend bzw. in der Nacht ausgezeichnet, die Uhr wurde umgehend automatisch sekundengenau eingestellt. Die Analoganzeige (und vor allem auch der Zentralsekundenzeiger) läuft sekundengenau synchron mit der Digitalanzeige mit. Digital erfolgte Umstellungen teilen sich somit immer auch der Analoganzeige mit.

Das gediegende Metall-Uhrenarmband ist naturgemäß zu lang, da es ja alle Kettenglieder enthält. Zum Kürzen, also zum Herausnehmen einzelner Glieder, gibt es in der Bedienungsanleitung leider keine Information, aber im Internet sind ganz genaue und bebilderte Anleitungen zu finden. Damit gelingt die Prozedur eigentlich recht gut.
Tipp: Wenn man den ersten Stift heraus hat, kann man diesen für das Herausdrücken der nächsten Stifte verwenden! Achtung auf die - von anderen Rezensenten auch beschriebene - kleine Hülse, diese fällt sehr leicht heraus. Und wenn diese verloren geht, ist es fatal, d.h. der Stift hält dann nicht mehr.

Einen Kritikpunkt könnte lediglich das Plastikgehäuse darstellen (solches ging bei meiner ersten Casio-Uhr zu Bruch), und wie lange es so schön aussieht, kann man jetzt noch nicht beurteilen, das wird erst die Gebrauchszeit zeigen. Wenigstens ist es blaugrau und harmoniert daher ganz gut mit dem übrigen Aussehen der Uhr.

Vorbildlich sind Preis und Lieferung durch Amazon. 3 Tage nach Bestellung war die Uhr bei mir zu Hause und der Preis bewegt sich um 30.- bis 40.- Euro tiefer als in den meisten anderen Geschäften, in welchen meist der Listenpreis oder nur geringfügig weniger verlangt wird.

Fazit: TOP und 5 *****
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.