Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas zu leichtes Kinderspiel in durchschnittlicher Grafik: Invizimals - Das verlorene Königreich, 1. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Invizimals - Das verlorene Königreich - [PlayStation 3] (Videospiel)
Für einen Sony-eigenen Titel für die hauseigene PS3-Konsole enttäuscht "Invizimals - Das verlorene Königreich" grafisch schon. Weder die Figuren noch die Umgebungen sind besonders detailreich, und auch die Texturen wirken sehr glatt. Somit sollte man hier keine allzugroßen Erwartungen haben. Dafür entschädigt das eingängige Jump-'n'-Run-Spielprinzip, welches jungen Spielern weitestgehend leicht von der Hand gehen dürfte...

Hiro ist der Held im verlorenen Königreich. Der asiatische Junge macht sich auf die Suche nach den Invizimals, kampferprobten Hybridtieren, die beispielsweise als Tigerhai oder als spikesbewehrter Hardrock-Pitbull im Spielverlauf zur Verfügung stehen. Hira kann die Kräfte der Invizimals adaptieren - und dann auch einsetzen. So kann er beispielsweise als katzenhafter Ocelotl Wände erklimmen, als Chupacabra schweben oder als Kung-Fu-Panda Xiong Mao schwere Gegenstände hochheben... Insgesamt können 16 Invizimals gefunden und somit auch genutzt werden. Hiro versucht, das von seltsamen Robotern verwüstete Königreich mithilfe seiner tierischen Freunde wiederherzustellen.

Die Invizimals können im Spielverlauf aufgelevelt werden, indem man in den Leveln herumstehende Schatztruhen zerstört und sogenannte Z-Funken einsammelt. Auch Geheimtüren lassen sich mit diesen Funken öffnen. Zudem können blaue Funken eingesammelt werden, die im Arena-Modus verwendet werden können.

Das Hauptspiel von "Invizimals" ist relativ weitläufig, allerdings mit der Zeit auch etwas eintönig und wenig abwechslungsreich. Die Feinde sind relativ doof und Kinder müssen an goldglitzernden Stellen nicht einmal überlegen, welches Invizimal sie nun auswählen müssen, denn mit Druck auf die Dreieck-Taste wird sofort das richtige Tier automatisch ausgewählt.

Der ganzen Kritik zum Trotze macht Invizimals aber auch ordentlich Spielspaß. Den Arena-Modus habe ich nur kurz angespielt, kann allerdings wenig dazu sagen, da er mich am Spiel am wenigsten interessiert, und ich ihn eher als Bonus ansehe.

Insgesamt von mir noch vier Sterne. Invizimals macht Spaß, könnte allerdings etwas kniffliger, grafisch anspruchsvoller und abwechslungsreicher sein. Dennoch vollkommen okay für den Preis von unter vierzig Euronen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Udo_Erhart
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 220