find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 25. Juni 2011
WOW!
Ich habe gestern das Spiel gekommen und es sofort ausprobiert.
Meine sportliche Eigeneinschätzung: guter Wille, aber schlechte Kondition, absolut untrainiert.
Vorkenntnisse: diverse Step-Aerobic Kurse und alles andere auch mal probiert, aber nichts durchgezogen.
Die Aerobic Vorkenntnisse sind sehr von Vorteil, so muss ich die Schritt-für-Schritt Einführungen nicht unbedingt machen, finde sie aber super, mach sie also aus Spaß oder als "kleines Training".

So, nun zum Spiel:

+ Der Hüftgurt passt jeder erwachsenen Frau, auch ohne Modelmaße, bei Männern hab ichs nicht probiert, aber ich gehe vom gleichen Ergebnis aus.

+ Während dem Spielen hat man die Wii-Mote zwar im Hüftgurt und es wird Druck auf sie ausgeübt, dennoch stellt das Spiel nie auf Pause oder geht ins Menü, ich denke, die Wii-Mote ist so lange man tanzt irgendwie im Standby, finde ich super!

+ Die Musik ist einer der Hammer, die bringt einen dazu weiter zu tanzen, auch wenn man schon komplett aus der Puste ist! Riesen Plus!

+ Die Trainerin führt die Bewegungen sehr deutlich aus und wenn man sie nicht schon kennt, kann man ja das Schritt-Für-Schritt Programm machen, um sich jede Schrittfolge im eigenen Tempo erklären zu lassen

+ Beim Schritt-Für-Schritt Programm geht es erst schwerer weiter, wenn man den Grundschritt richtig ausführt, wenn man nur mit dem Hintern wackelt auch, aber wer das macht verarscht sich selbst und kommt später nicht mehr mit, also nicht zu empfehlen.;)

+ Man kommt bei einem 20 minütigen Trainingsprogramm richtig ins Schwitzen! (Also bei meinem Sportlichkeitslevel zumindest) Es beginnt mit einer kleinen Aufwärmphase von etwa 5 Minuten, dann etwa 10 Minuten Power, die sich in der Zeit steigert, und zum Schluss etwa 5 Minuten Streching und runterkommen. Es ist also wirklich ein kleines toll geplantes Training das auch noch riesen Spaß macht.

+ Ich konzentriere mich beim tanzen so darauf, weil es so Spaß macht, dass auch eine Couch mal übersehen wird. Das sehe ich als Plus für das Spiel an, man sollte natürlich den Platz haben das Spiel zu spielen oder sich den Platz schaffen, wenn man nicht ständig an die Couch rempeln will.

Kleines (Mini-)Problem:

- Das Menü ist ein bisschen komisch aufgebaut, aber liebe Leute wir sind ja nicht total dämlich, damit kommt man trotzdem klar, das ist wirklich kein Grund einen Punkt abzuziehen. Das komische ist, dass die Beschreibungen der Buttons etwas seltsam sind. "Einen Kurs mitmachen" ist eine Beschreibung, wie man das Spiel bedient.. Um einen Kurs mitzumachen muss man über den Button "Spielen" zu "Zumba-Kurs" gehen, aber wie gesagt, das ist ein mini-problemchen, das man nach dem ersten mal Probieren oder durch Lesen der Anleitung in de Griff bekommt.

Die von anderen angesprochenen "Probleme":

# Dass der Controller manchmal die Bewegungen nicht genau aufnehmen kann ist ja klar, er reagiert auf das Auf und Ab der Hüften, man sollte dann halt zu sich selbst so ehrlich sein, die Moves richtig nachzumachen. Wenn man sich nicht sicher ist, steht unten links im Kurs immer, welcher Schritt grade dran ist, dann muss man halt die Anleitung nochmal anschauen.

# Die Sachen mit den Armen sind nicht so schwer, dass man sie falsch machen könnte und sich dabei verletzen würde, die müssen wirklich nicht überwacht werden. Es kommt höchstens vor, dass man sie mal in die falsche Richtung macht, weil die Schrittfolge sich zu schnell ändert, aber was soll's? Spaß macht die ganze Sache trotzdem!

# Dass man angeblich in genau die gleiche Richtung gehen MUSS wie der Trainer (das habe ich bei irgendwem als Minuspunkt gelesen) stimmt überhaupt nicht. Ich tanze mit dem Trainer als mein Spiegelbild und es funktioniert einwandfrei. Wenn man entgegen der Bewegungen des Trainers tanzt geht das auch, finde ich aber selbst etwas verwirrend. Ich glaube nicht, dass das Problem bei diesem Minus die Richtung war, sondern mehr die Ausführung.

-----------------------------------------------------------------

Ich empfehle das Spiel uneingeschränkt jedem weiter, der wenigstens einige Vorkenntnisse hat und auch jedem, der die Geduld hat sich die Schritt-Für-Schritt Anleitungen alle anzuschauen (es sind schon viele).

Meinen besten Freundinnen die Wii's besitzen habe ich es auch schon empfohlen. ;)
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.