Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Beschreibungen, aber die Auswahl hat Lücken, 14. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Hochtouren Westalpen. 88 Fels- und Eistouren zwischen Tödi und Grand Combin (Taschenbuch)
Die Touren sind gut beschrieben, aber die Auswahl nicht immer logisch. Eigentlich richten sich die beiden Bände doch eher an Leute, die das gerne mal machen würden, von denen aber viele auf Bergführer angewiesen sind. Warum ist die Eiger Nordwand drin, aber der Mittellegigrat fehlt. Wo sind die Domes de Miage und vor allem, wo ist der Mont Blanc?
Das Ostalpen Buch ist da vollkommener.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.06.2013, 08:46:20 GMT+2
shivling meint:
äh, vielleicht ganz einfach weil der Mont Blanc außerhalb des Gebiets liegt, das festgelegt wurde? Und das Buch deshalb Westalpen Band I heißt? Dass der zweite Band auf sich warten lässt ist zwar richtig, aber wenn Sie die ganzen Touren binnen der Jahre schneller schaffen melden Sie sich doch beim Verlag...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2013, 20:10:25 GMT+2
M. Graeser meint:
Danke für diesen wenig konstruktiven Kommentar - daß der Vorzug der Eiger Nordwand vor dem Mittellegigrat etwas mit der Gebietsauswahl zu tun hat, ist mir neu.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.08.2013, 20:07:49 GMT+2
shivling meint:
Das Fehlen des Mittelegigrats können Sie gern kritisieren, die Autoren schreiben im Vorwort ja, dass ihre Auswahl subjektiv ist. Das Fehlen des Montblanc können Sie aber eben nicht kritisieren, wenn im Titel schon in der zweiten Zeile steht, dass dieser eben nicht enthalten ist. Nicht mehr habe ich geschrieben, und insofern sollten Sie mal darübernachdenken, wie konstruktiv Ihre Kritiken sind.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 213.778