Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16
Kundenrezension

29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie ein (be-)drückender Sommertag: Die Limited Super Deluxe Edition von ULTRAVIOLENCE (LP und CD), 26. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Ultraviolence [Vinyl LP] (Vinyl)
--- Inhalt & Kritik ---

Müsste man in einem Satz zusammenfassen, wie Lana Del Reys Album ULTRAVIOLENCE klingt, dann könnte man es mit einem extrem (be-)drückenden Sommertag vergleichen, bei dem sich hitzig geschlagene Drums zu Staub aufwirbelnden Gitarrenriffs bemerkbar machen. Dem Longplayer wohnt eine ungewohnte Rockkomponente inne, die man zunächst nicht mit dem Namen Lana Del Rey verbinden möchte. Deswegen werden Interessierte, die sich etwas Ähnliches wie BORN TO DIE mit seinem überpräsenten, melancholisch stimmenden Streichorchester gewünscht haben, enttäuscht sein und sich höchstens an den Titeln ULTRAVIOLENCE und OLD MONEY festklammern. Dies sind wirklich die einzigen Songs, die einen klanglichen Nachhall ihres phänomenalen kommerziellen Debüts darstellen und mit dramatischen Streichern aufwarten.

Von den Songtexten her verkehrt man jedoch in vertrauten Bahnen, handeln sie einmal mehr von Lana Del Reys Sicht des Amerikanischen Traums mit all seinen Macken (WEST COAST, MONEY POWER GLORY, ****** MY WAY UP TO THE TOP) und ihrer Wahrnehmung von schmerzender Liebe (CRUEL WORLD, SAD GIRL, PRETTY WHEN YOU CRY, OLD MONEY). Sie ufert mitunter in absoluter Hörigkeit dem anderen gegenüber aus und schmückt dies mit epischen Bildern aus, die das Ende ihrer irdischen Existenz andeuten ("I could have died right there, 'cause he was right beside me": ULTRAVIOLENCE). Ihre sexy hauchende, in Hall gehüllte Stimme lässt solche Worte bedeutungsschwanger in der Luft hängen und die Art von Atmosphäre entstehen, für die sie bekannt ist. Sollte man also einen schlechten Tag gehabt haben, bietet ULTRAVIOLENCE den perfekten Soundtrack zum Zerfließen in Selbstmitleid. Der Tag endet dann meistens mit der Erkenntnis, dass er doch nicht so schlimm war, wenn man Lanas konstante "Summertime Sadness" dagegenhält.

--- Zur Limited Super Deluxe Edition (LP und CD in einer Box) ---

Obwohl die Limited Super Deluxe Edition von ULTRAVIOLENCE bei Amazon direkt nicht mehr angeboten wird, bekommt man sie mitunter noch im Marketplace zu kaufen. Die massive Box enthält die Deluxe-CD mit den drei Bonustracks BLACK BEAUTY, GUNS AND ROSES und FLORIDA KILOS und zwei Schallplatten mit den vierzehn Liedern der CD. Bei den Platten handelt es sich um sogenannte Picture Discs, die bedruckt wurden. Auf den vier LP-Seiten sind farblich abgewandte Varianten des floralen Musters zu sehen, das als Label der CD dient.
Weshalb der RADIO MIX von WEST COAST komplett fehlt, bleibt unverständlich, wurde er doch sowohl der Standard-CD als auch der hier in Deutschland käuflichen Deluxe-CD beigefügt... Als Kompensation dafür erhält man sozusagen die vier LP-großen Prints auf dickerem Papier, die künstlerisch angehauchte Bilder zeigen. Zwei davon sind wirklich hübsch, zeigen sie die Künstlerin mit einer Zigarette im Blumenbeet und beim Aussteigen aus einem Auto. Die beiden restlichen zeigen eine Fotoaufnahme vom Knie der Sängerin (?) und eine Schwarzweißaufnahme der nächtlichen Skyline von Los Angeles, auf der die einführenden Worte des Titeltracks als Überschrift dienen.
Apropos Lyrics: Bei BORN TO DIE und deren PARADISE EDITION wurden noch alle abgedruckt, diesmal beschränkt man sich nur auf Fragmente. Dass man bei einer Sängerin wie Lana Del Rey, die Wert auf tiefsinnige Texte legt, keine kompletten Songtexte abdruckt, ist schlichtweg unverständlich. Platz hätte man dafür bei weitem gehabt, sind die beiden Papierschutzhüllen der LPs auf der einen Seite jeweils schneeweiß. Die andere Seite offenbart die Produktionsnotizen zu jedem einzelnen Song und Lanas Danksagungen.
Viel wichtiger als das Paket an sich ist deren klangliche Präsentation. BORN TO DIE wurde damals, gelinde gesagt, auf CD als kleines Sounddesaster herausgegeben. Selbst Zuhörer ohne High-End-Equipment konnten feststellen, dass besonders bei den Titeln BORN TO DIE, VIDEO GAMES und MILLION DOLLAR MAN zahlreiche Verzerrungen von Lanas Stimme auftreten, die den Loudness Wars geschuldet waren. Ist der Klang diesmal genauso verpfuscht worden? Von Referenz weit entfernt, schneidet ULTRAVIOLENCE im Vergleich aber immer noch etwas besser ab. Es herrscht in einigen Songs sogar eine gewisse Dynamik zwischen leisen und lauten Passagen, die besonders auf den mitgelieferten Schallplatten Eindruck schinden können (sehr schön: der Titeltrack ULTRAVIOLENCE). Wenn es allerdings etwas lauter wird, dann wirkt der Klangteppich undifferenzierter und in den Höhen unsauber (so geschehen im Refrain von MONEY POWER GLORY). Letzten Endes wird mit diesem Album nun einmal Popmusik präsentiert, die leider immer etwas zu laut daherkommt. Und dafür geht der Sound fast schon in Ordnung.

--- Fazit ---

Das habe ich mir als zweites Album gewünscht: Eine Lana Del Rey, die zu überraschen weiß. Mit ULTRAVIOLENCE ist ihr das auf äußerst gutem Wege gelungen. Bereits ihre im Refrain merkwürdig arrangierte Singleauskopplung WEST COAST hat vermuten lassen, dass sich der neue, rohe Sound vom alten des weitentfernten Hollywoods der Sechziger Jahre mit all seinen Schnörkeleien unterscheiden wird. Mit diesem den Absatz gefährdenden Schritt hat sie so etwas wie künstlerische Integrität bewiesen und genau das gemacht, was man NICHT von ihr erwartet hätte (und mit Sicherheit auch etwas, das sie wirklich machen wollte).
Inhaltlich bleibt sie aber ihrem Stil treu, schmachtet sich nach wie vor von Track zu Track in die Gehörgänge ihrer Zuhörer und strahlt dabei ihre betrübte Vision von den Vereinigten Staaten aus.
Die Limited Super Deluxe Edition ist so etwas wie das Rundumsorglospaket für hartgesottene Fans mit einigen schönen Beigaben, wenngleich der RADIO MIX von WEST COAST und die abgedruckten Songtexte vermisst werden. Weil dieses Album die Mankos jedoch grandios auszumerzen weiß, gebe ich volle fünf Sterne dafür.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.01.2016 22:16:23 GMT+01:00
Michael F.-H. meint:
Geniale Rezension, herzlichen Dank dafür! :)
Besser kann man es nicht formulieren, was diese außergewöhnliche Künstlerin ausmacht.
LG Michael F.
‹ Zurück 1 Weiter ›