Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen der Tiefpunkt der Reihe (hoffentlich!!!!), 2. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verachtung: Der vierte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller (Gebundene Ausgabe)
Die ersten drei Bände habe ich wahrhaft verschlungen, und auch durch den aktuellen Bestseller musste ich mich nicht durchquälen, sondern habe ihn verhältnismäßig zügig durchgelesen. die begeisterung hielt sich dabei aber in grenzen. warum?

- wie schon von einigen vorrezensenten angemerkt nerven manche sätze/sprüche, die wohl witzig wirken sollen, die aber in wahrheit derart lahm sind, dass man nicht nur nicht lacht, sondern sich auch fragt, wie "realistisch" es ist, dass erwachsene menschen derart dumme sprüche drauf haben sollen. der fairness halber beschränkt sich das auf die ersten 200 seiten, danach kommen die so gut wie nicht mehr vor
- die ersten 200 seiten sind überhaupt eher zäh zu lesen, es geschieht wenig bis gar nichts, fahrt nimmt der thriller erst auf den letzten 300 seiten auf
- die story ist doch einigermaßen absurd und der von anderen rezensenten gerühmte "twist" am ende der geschichte existiert - nur ist er eigentlich mäßig relevant, also mich hat das nicht vom hocker gehauen.
- die verwebung der drei geschichten für "raffiniert" zu erklären, wie das teilweise geschieht, kann nur dann zutreffen, wenn man noch nie geschichten von autoren gelesen hat, die zu verwebung von parallelhandlungen tatsächlich in der lage sind. nur zu klarstellung: mich stört das in der form, wie Olsen das hier macht, nicht, aber es ist sicher nicht brillant

aber das buch hat auch sein gutes, keine frage:
- gegen ende kommt schon spannung auf
- der hauptböse ist nicht einfach nur holzschnittartig böse, sondern die seitenhandlung mit seiner sterbenden frau zeigt einen vielschichtigen menschen
- das privatleben von carl wird adäquat weitergesponnen und man erfährt auch einiges interessantes über rose + assad

insgesamt: für fans von Olsen sicherlich trotz der schwächen ein "must". für alle anderen: keinesfalls damit anfangen, sonst ist man sofort abgeschreckt von Olsen.
bleibt die hoffnung, dass band 5 an die klassen ersten drei teile anknüpft
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]