Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 26. Februar 2007
Diese beiden Kurzopern haben besseres verdient. Der "Bajazzo" war auch als Gesamtaufnahme vorhanden, die Cavalleria nicht. Bei beiden Aufnahmen stört das hemmungslose Drauflossingen von Rudolf Schock und Josef Metternich, die italienische Oper mit Wagner zu verwechseln scheinen, was vor allem Schock überfordert. Melitta Muszely und Marcel Cordes im Bajazzo sind sehr blaß, einzig Leonie Rysanek kann als Santuzza voll überzeugen, schade aber, dass sie insgesamt nur zwei Nummern zu singen hat. Das ist zu wenig.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

2,0 von 5 Sternen
2
2,0 von 5 Sternen
5,40 €+ 3,00 € Versandkosten