Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

144 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neue Tiere, alte Laster ..., 20. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Einfach tierisch (Computerspiel)
Nach den drei ersten, eher durchwachsenen, Erweiterungen "Reiseabenteur", "Traumkarrieren" und "Late Night" sowie dem durchaus gelungenen "Lebensfreude", bereichert "Die Sims 3: Einfach tierisch" das Leben der Sims nun um die namensgebenden Tiere.

Neben allerlei Kleingetier wie Schlangen oder Vögel, halten nun auch Hunde, Katzen und Pferde Einzug in die virtuelle Familie. Erstere Gruppe fristet ihr Dasein meist im Käfig bzw. im Terrarium, während Letztere zu vollwertigen Familienmitgliedern werden.

Haustiere können entweder durch das Telefon bzw. auf dem Reitzentrum adoptiert oder, genau wie die Sims selbst, im "Erstelle einen Haushalt"-Modus erschaffen werden, hierbei dürften Wohl keine Wünsche offen bleiben, denn über Rassen, Gesichtsformen bis hin zu Fellmustern und Charaktermerkmalen kann sich die Vielfalt der Optionen hier wirklich sehen lassen.

Untermalt wird das ganze übrigens, sowie in den anderen Modi des Spiels, von einigen neuen Musikstücken die sehr passend für das Thema "Tiere" gewählt sind.

Sind die Tiere erstmal in ihrem neuen Zuhause angelangt, verändert sich die Atmosphäre im Haus spürbar. Hier wird nach essen gefordert, dort wird ein Sessel angekaut, irgendwas rennt andauernd durch das Haus und wo kommt das Loch im Garten her? Die Haustiere gehen ihren Bedürfnissen nach und sind hierzu auch das erste mal richtig steuerbar. Sie bereichern den Alltag vielleicht nicht unbedingt, jedoch verändern sie ihn spürbar.

Wer es daheim nicht mit dem neuen Mitbewohner aushält, kann beispielsweise die Leine nehmen und einen Spaziergang im Park machen. Wobei das absolute "Außer-Haus-Tier" wohl das Pferd sein dürfte. Von mir noch anfangs mißtrauisch als "dämlicher Erfüllung eines noch dämlicheren Mädchenwunsches" beäugt "schlechten Autoersatz ohne großartige Interaktionen" gefürchtet, belehrt mich EA hier eines Besseren. Die Pferde sind, für mich, das absolute Highlight und die wohl unterhaltsamste Neuerung dieser Erweiterung. Das Trainieren des eigenen und das zähmen wilder Pferde sind zwei Motivatoren sich näher mit diesen Tieren zu beschäftigen. Bald schon bewältigt das Ross Wasserhindernisse und hohe Sprossen auf dem Reiterhof während zeitgleich die Beziehung zum Reiter intensiviert wird. Als Fortbewegungsmittel sind die Pferde ordentlich Programmiert worden. Anders als die Kinderwagen aus "Lebensfreude" können Schrägen ohne Probleme betreten werden.

Obgleich ich hinsichtlich der Tiere und ihrer Umsetzung im Spiel bisher voll des Lobes war, schafft es das Spiel wieder nicht, ohne Schwächen im Konzept daher zu kommen - und diese sind altbekannt.

So gibt es zwar Pferderennen, diese finden aber - wie immer - hinter den verschlossenen Türen einer nicht-einsehbaren Halle statt. Hinzu kommt, dass beide Arten dieser Halle so groß sind, dass sich Spieler bestehender Nachbarschaften mit argen Platzproblemen konfrontiert sehen dürften. Vermutlich um genau dieses Problem zu kaschieren, ist im Spiel auch eine neue Nachbarschaft enthalten. Zusätzliche Nachbarschaften, die an bestehende angefügt werden können - so wie in "Die Sims 2: Open for Business", wären dennoch die bessere Lösung um den Spieler die Möglichkeit zu geben, in seiner Lieblingsnachbarschaft zu spielen ohne irgendwelche Features zu verpassen. Die Stadt ist dennoch sehr schön gemacht und wartet auch mit neuen Stadt-Gebäuden auf. Ich persönlich empfinde die neue Stadt eher als Verschwendung von Ressourcen, die anderweitig besser zum Einsatz gekommen wären, so hätten ein, zwei öffentliche Einrichtungen die sich mit den Tieren auseinandersetzen den Spielwert wohl eher erhöht als die 100. neue Nachbarschaft.

Neue Kleidung und Objekte gibt es natürlich aber auch. Neben Möbelstücken und Gegenständen zu den Themen Reiterhof und Spuk/Grusel können sich die Sims mit einer ordentlichen Anzahl neuer Kleidung einkleiden, dafür gibt es frisurentechnisch kaum etwas neues. Lediglich 2 Neue Frisuren erhalten weibliche Sims insgesamt. All diese Dinge sind wieder von der - gewohnt - guten Qualität.

Insgesamt ist "Die Sims 3: Einfach Tierisch" die erste Erweiterung die sich auf Augenhöhe mit den Erweiterungen der früheren Reihen bewegt. Die Pferde sind das absolute Highlight und was im Spiel umgesetzt wurde ist fast außschließlich gut gelungen - wobei es gerne noch ein wenig mehr hätte sein können. Wer sich bisher nicht lange für das Spiel begeistern konnte und meist nach den ersten Stunden des Erkundens die Lust verlor wird auch hier nicht lange beschäftigt sein, denn "Einfach Tierisch" wartet - außer den Tieren - kaum mit neuen Inhalten auf. Wer allerdings aus dem bloßen Vorhandensein gut umgesetzter Tiere mehrere Wochen oder Monate Spaß ziehen kann, der sollte getrost zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]