find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

"Meine Damen und Herren! All dies ist Gestammel." - so beginnt der letzte Absatz von Jonas' bedeutendem Vortrag über die Frage, ob die Vorstellung eines gütigen oder gerechten Gottes nach den Verbrechen, die mit dem Namen "Auschwitz" verbunden sind, noch haltbar, oder überhaupt möglich sei. Jonas, der selbst als Jude in der Zeit der NS-Diktatur ins Ausland fliehen musste, dessen Mutter in einem Konzentrationslager starb, verneint zunächst das Recht der, schließlich modernen, nach-kritischen, Philosophie, metaphysische Aussagen von Lehr-Charakter aufzustellen. Er betrachtet es aber als Notwendigkeit, auf der Ebene reiner Spekulation, also ohne Wahrheitsanspruch, eine Verteidigung des Gottesbegriffes zu unternehmen. Das Ringen um eine auch das tiefste menschliche Unglück zum Sinn zurückführende Gottesvorstellung erkennt er als existenzielles Recht eines jeden Menschen, auch des Philosophen. Der Schluss seiner Überlegungen ist dann aber auch in Übereinstimmung etwa mit den Versuchen einer Theodizee innerhalb der christlichen Theologie. Das Sinnlose, das Absurde, die Anomie, ja die Agonie - das Leid und das Böse - seien keine Verneinung Gottes, sondern sie verwiesen auf die Notwendigkeit eines Horizontes der Erlösung, der moralischen Integrität und der Selbstverantwortlichkeit des Menschen. Der Mensch, so könnte man Jonas' Darlegungen variieren, sei durch seine vollkommene Freiheit, zu der auch die Freiheit zur Unmenschlichkeit gehöre, nur umso mehr zur Verantwortung gerufen und aufgerufen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
11
4,2 von 5 Sternen
5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime