Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragendes Konzert mit Cpt. Picard und seiner Crew, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saga - Spin It Again - Live in Munich [Blu-ray] (Blu-ray)
Für mich ist Kanadas beste Rock-Band zwar immer noch RUSH, aber was SAGA hier abliefert, ist wirklich außergewöhnlich gut.
SAGA scheinen im Alter immer besser zu werden. Die Song-Auswahl finde ich gelungen, eine ausgewogene Mischung aus den alten Klassikern und neuen Songs (z. B. "Anywhere You Wanna Go", "Six Feet Under" und "Spin it again" vom neuesten Album "20/20", alle gefallen mir auf Anhieb gut.)
Ian Crichton spielt die Gitarre so gut wie nie zuvor. Er hat die Eddie-van-Halen/Steve-Vai-Techniken voll drauf und prägt die Songs stärker als früher. Hört euch z.B. den Gitarrenpart in 'Tired World' an.
Michael Sadler sieht zwar mittlerweile aus wie Captain Picard von der Enterprise, bringt seine faszinierende Stimme aber voll zur Geltung und ist - da musste ich staunen - mittlerweile ein richtiger Frontmann/Entertainer im Stile eines Freddy Mercury geworden. Er interagiert mit dem Publikum, wie ich es schon lange bei keiner Band mehr gesehen habe, zeigt Körpersprache, spricht teilweise deutsch, macht viele Späßchen und lässt die Menge an den richtigen Stellen mitsingen.
Und der neue Drummer beeindruckt mich ebenfalls!

Zur Blu-Ray: Der Sound ist absolute Referenz. Glasklare Höhen, saubere Instrumenten-Differenzierung und ein kräftiger Tiefbass, den ich bei Rock-Aufnahmen sonst immer vermisse. Hier kann man sich davon förmlich wegblasen lassen. Die Bildqualität ist nur Durchschnitt, dunkle Passagen rauschen. Sound + musikalische Qualität rechtfertigen aber die Höchstwertung.

(Der Bewertung zugrunde liegendes Equipment: 65-Zoll-Plasma-TV Panasonic TX-P65VT30, Player Panasonic DMP-BDT500, AV-Verstärker Sony TA-DA9000, 5.1-Lautsprechersystem B&W Nautilus 802/HTM1/805/ASW CDM.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.11.2013, 13:21:43 GMT+1
Holla ... was ein krasser Gegensatz ... die Nautilus werden bestimmt nicht vom Panasonic/Sony ausgereizt ... :-)) Bildtechnisch steht da eine gute Kombi ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013, 19:16:14 GMT+1
Prosecutor meint:
Doch doch, der Sony-Digitalverstärker mit 28 kg Gewicht und 200 Watt pro Kanal harmoniert mit den B&Ws sehr gut. Früher hatte ich einen Denon-Vorverstärker + 2 Monoendstufen dranhängen - klang (in Stereo) auch nicht besser ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2013, 13:45:22 GMT+1
ah jetzt ja ... hatte mich beim sony verlesen ... jetzt wird ein schuh draus :-))

dannn weiterhin viel spass und hörfreude!
‹ Zurück 1 Weiter ›