Hier klicken Fashion Sale Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminante Fortsetzung, 22. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Schändung: Der zweite Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller (Broschiert)
Wieder schickt Jussi Adler Olsen seinen Sonderermittler Carl Mørck ins Rennen, assistiert von seinem putzigen arabischen Assistenten Hafez el-Assad und neuerdings unterstützt von der jungen Teamassistentin Rose. Seine Ermittlungen zielen auf das faule Herz der dänischen Gesellschaft, eine Gruppe zynischer, empathieloser, gelangweilter Oberschicht-Psychopathen, die bei der Befriedigung ihrer fehlgeleiteten Triebe keine Grenzen mehr kennen und sich in absoluter Sicherheit wähnen. In die Zange genommen werden sie aber auch von der obdachlosen Kimmie, die einst dieser verschworenen Gruppe angehörte und noch ein paar Rechnungen offen hat.

Mit "Schändung" (wieder ein dummer deutscher Einworttitel, direkt übersetzt würde der Titel "Die Fasanenmörder" lauten, aber weniger an niedere Instinkte appellieren) ist Adler Olsen eine fulminante Fortsetzung gelungen, die den Erstling an Originalität und Spannung um Längen übertrifft. Während "Erbarmen" von der Grundkonstellation her noch an den koreanischen Film "Oldboy" erinnert und recht unoriginell anhand zweier sich annähernden Zeitlinien erzählt ist, geht Olsen bei "Schändung" einen ganz anderen Weg. Von Anfang an ist klar, wer die Täter sind, und man hat eine zienlich genaue Ahnung davon, was sie alles getrieben haben. Die Spannung bezieht der Roman daraus, daß sich die Schlinge um die Hälse der Täter aus zwei Richtungen immer enger zusammenziehen. Wer wird letztendlich das Rennen machen, Carl Mørck oder Kimmie? Beide werden dabei in akute Lebensgefahr geraten.

"Schändung" ist flott geschrieben und charakterisiert seine Figuren mit angemessener Tiefe. Dabei wird das Privatleben von Carl Mørck weiter ausgeleuchtet, was ihn zu einem Menschen aus Fleisch und Blut macht. Auch die kleinen Reibereien und Merkwürdigkeiten im Ermittlerteam sind wunderbar geschildert. Alles in allem ein höchst unterhaltsamer, sehr spannender Trip in die Abgründe der dänischen Gesellschaft. Hoch anzurechnen ist Adler Olsen dabei auch, daß er sich mit bluttriefenden Beschreibungen von Mord und Folter zurück hält und sich so einem bedenklichen Trend innerhalb des Thriller-Genres widersetzt. Das heißt aber nicht, daß sein Werk weichgespült wäre. Es bedient nur nicht die krankhafter Gier nach der detaillierten Schilderung des Leids anderer. Das würde sein Buch bei diesem Thema auch völlig unglaubwürdig machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]