flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 13. Januar 2003
Wer SYMPHONY X nicht spätestens nach ihrem 2000er Werk "V - The New Mythology Suite" kennt, hat wahrscheinlich sowieso kein Ohr für metallischen Progmetal. Von einer ehrgeizigen Nachwuchsband aus New Jersey, die sehr hart für ihr japanisches Label arbeiten muss, zu einer der führenden Bands im klassischen progressiven Bereich herangewachsen, legen die 5 Amerikaner mit THE ODYSSEY noch mal nach.
Dass diese Band spielen kann, ihre Instrumente beherrscht und eine musikalische Einheit darstellt die ihres Gleichen sucht ist sowieso klar. Mit ihrem sechsten Studioalbum beweisen SYMPHONY X aber auch, dass ihren kreativen Köpfen die Ideen noch lange nicht ausgehen. Im Gegenteil, nach Track Nummer 7 "Awakenings", mit seinem hymnenhaften Refrain ist der Käufer schon mehr als zufrieden. Er bekommt dann als Sahnehäubchen aber noch das 24minütige "The Odyssey" dazu.
In einer atemberaubenden musikalischen Reise durch die griechische Odysseus-Saga vertonen SYMPHONY X so legendäre Stationen wie die der Sirenengesänge ('Sirens`), den Sieg über die Zauberin Kirke ('Circe - Daughter Of The Sun`), die gefahrvolle Fahrt zwischen Skylla und Charybdis hindurch ('Scylla And Charybdis`) und schließlich das Erreichen der heimatlichen Insel Ithaka ('The Fate Of The Suitors / Champion Of Ithaka`).
Vom Sound her fällt dem Kenner sofort auf, dass THE ODYSSEY härter und agressiver klingt als die Vorgänger. Das war laut Band Absicht und meiner Meinung nach ein Volltreffer. Sänger Russell Allan verpaßt seiner Stimme einen etwas rauheren Ton, ohne die Melodien zu vernachlässigen und liefert eine wie immer, geniale Leistung ab.
Vergleiche hinken bekanntlich, aber wer diese Band wirklich noch nicht kennt, stellt sie sich am Besten als eine Mischung aus Dream Theater (Prog), Savatage (Kraft und Epic) und Malmsteen (Klassik) vor. Dazu kommt noch das Opern und Musical Studium von Keyboarder Michael Pinella und fertig ist die Kraftbrühe. Das ist Musik aus der ich Energie tanken kann!
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
17
12,73 €+ 3,00 € Versandkosten