find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 1. März 2014
Der Klassiker: Heaven & Hell mit Goldkehlchen Ronnie James Dio und seinen Mitstreitern Iommi, Butler und Appice und ganz verdeckt hinter dem sogenannten eisernen Vorgang lässt kein geringerer als Scott Warren die Keys erklingen. Schade, dass man ihn nicht mit in den Fokus genommen hat... ist wohl sicher so beabsichtigt gewesen.

Tony Iommi begründete die Wahl des Namens "Heaven And Hell" damit, dass sie wenn sie nicht in Stimmung waren auch nicht Paranoid oder Iron Man spielen mussten, wenn ihnen nicht danach war - so seine eigene Aussage. Laut Medienberichten hat sich Tony Iommi bereits im Jahr 2000 in den USA den Namen Black Sabbath rechtlich als Marke schützen lassen, nachdem die anderen Gründungsmitglieder bereits in den 80er Jahren ihre Rechte schon aufgegeben haben sollen. Außerdem handelt es sich hier auch nicht um die Original Besetzung von Black Sabbath daher u.a. auch die Abwandelung des Namens in Heaven & Hell.

Das Konzert fand am 30. März 2007 in der Radio City Music Hall in New York statt. Wir erleben einen Ronnie James Dio in Bestform. Riffmeister Tony Iommi gibt alles... obgleich er sein Solo bei Mob Rules etwas verpatzt! Das Publikum ist eher etwas schwerfällig oder etwa auch in die Jahre gekommen - oder einfach nur fasziniert vom Gesangs-Gott? Bild und Schnitt lassen keinen Wunsch übrig und sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Zu hören bekommt der Fan unter anderem Mob Rules, Heaven and Hell, I und weitere Perlen. Die Aufzeichnung wird mit diversen Features abgerundet. Darf in keiner Fansammlung fehlen.

Bleibt abschließend nur noch eins zu sagen: Wir sind im Himmel angekommen... nicht in der Hölle! Be welcome!

Tracks:

1. E5150/ After All
2. Mob Rules
3. Children Of the Sea
4. Lady Evil
5. I
6. Sign Of The Southern Cross
7. Voodoo
8. The Devil Cried / Vinny Appice Drum Solo
9. Computer God
10. Fallin Off The Edge Of The World
11. Shadow Of The Wind
12. Die Young
13. Heaven And Hell
14. Lonely Is The Word
15. Neon Knights

Vö: 31. Januar 2014
Format: Musik-DVD und Blu Ray
Katalognummer: 109814E11 (Blu Ray: 1050814E14)
DVD Format: NTSC Region 0
Bildformat: 16:9
Sound Formate: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo
Blu Ray: DTS-HD Master Audio, Dolby Digital 5.1, LPCM Stereo)
Laufzeit: ca. 159 Minuten
Untertitel nur Interviews: Französisch, Deutsch, Spanisch

© by S.Müller Rocket Queen *Promotion* 14. Januar 2014
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
15,52 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime