Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Plauderei aus dem Nähkasten, 16. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: football's home (Broschiert)
Ich bin seit ca. 10 Jahren intensiver Fan des englischen Fußballs ( besonders Arsenal London ). Es ist ein sehr interssantes Buch über Hintergründe im englischen Fußball. Ich kann gut den Kult verstehen, ich durfte es schon Emirates Stadion erleben. Es wird in kleineren Geschichten erzählt wer welchen Verein aufgekauft hat. Dazu noch Geschichten über die schillernden Gestalten wie Paul Gascoigne ( die "Älteren werden Gazza noch gut kennen ), David Beckhamm oder Wayne Rooney. Dazu kommen noch Geschichten über Fans oder Rivalitäten unter den Vereinen. Es ist für mich eine gelungene Mischung aus Information und "Klatsch". Ein Stern habe ich abgezogen, weil Freddy Bobic das Vorwort geschrieben hat ... Gerade ein Jahr hat er in England ( Bolton Wanderers !!! ) gespielt. Ich bin der Meinung, Robert Huth ( hat in der Jugend und bei den Profis von Chelsea gespielt ) wäre für mich die erste wahl gewesen. Alternativ hätten Dietmar Hamann, Markus Babbel, Christian Ziege ( alle Liverpool ) oder selbst Jens Lehmann ( Arsenal London ) mehr zu sagen gehabt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.01.2011 00:16:27 GMT+01:00
Jensomat meint:
Also, England ist absoluter Kult. Die Begeisterung ist landauf, landab zu finden. Nur mit Sicherheit nicht im Emirates Stadium. Im Gegensatz zu von Nick Hornby vertretener These wird den meisten Arsenalfans auch ihr Verein nicht gegeben sie suchen ihn sich aus.
Die Bolten Wanderers waren zudem 1888 Gründungsmitglied der Footballleague.

Allerdings gebe ich Recht das ein Vorwort von Didi Hamann eine bessere Wahl gewesen wäre.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 2.011.231