Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 6. April 2014
Da ich damals auf der PS2 schon zwei Spiele der Splinter Cell Reihe gespielt habe, wollte ich nun das aktuelle Spiel haben. Im Vergeleich zu zum Beispiel "Chaos Theory" sind vom Gameplay her einige Fortschritte gemacht worden. Die Bewegungsabläufe sehen flüssiger aus und man kann nun in Gefechten in Deckung gehen und muss sich nicht nur hinter eine Kiste "setzen". Die Missionen an sich machen Spaß und man kann mit viel Geduld auch ziemlich ungesehen durchschleichen. Oder man wählt die Rambo-Methode und schießt alles kurz und klein. Geht auch, hat aber wenig mit dem eigentlichen Gedanken des Spiels zu tun, wie ich finde.
Was ich auch sehr gut finde, ist, dass man im Hauptquartier rumlaufen und die eigene Ausrüstung anpassen und verbessern kann. Ähnlich wie bei anderen Spielen von Ubisoft kann man so im laufe der Zeit eine richtig gute Ausrüstung zusammenstellen.

Das einzige was mich richtig geärgert hat sind die Nebebmissionen, die nicht direkt mit der Story zu tun haben. Da gibt es 3 Arten. Irgendwo alle Gegener in einem Gebiet ausschalten ohne gesehen zu werden, oder ein Gebiet verwanzen oder ähnliches (auch ohne Gesehen zu werden). Die dritte Art ist eine Koop-Mission, welche ich nicht ausprobiert habe. Wenn man bei diesen Missionen entdeckt wird kommt entweder Verstärkung und man stirbt ziemlich sicher, oder es ist gleich aus. Und dann muss man immer wieder von ganz von Anfang an anfangen. Und bei 20 Gegnern, die man ausschalten muss passiert es einfach, dass man gesehen wird. Ist also sehr frustrierend wenn man dann immer wieder am Anfang steht.

Ansonsten bewerte ich:
- Grafik: in Ordnung. Kein übermäßiger Texturmatsch oder so. Aber auch nicht bahnbrechend.
- Story: naja. Ziemliche schwarz-weis Malerei, aber im Großen und Ganzen spielt man Splinter Cell auch nicht wegen der super Story.

Fazit:
Wenn man die Nebenmissionen nicht spielt und sich damit Ärger erspart macht das Spiel richtig Spaß, ist aber schnell durchgespielt. Für den momentanen Preis von unter 20€ aber durchaus einen Kauf wert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.