flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 19. November 2012
2013 wäre Richard Wagner 200 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund überschlagen sich die Plattenfirmen in Sammelalben. So jetzt auch die DGG, die hier wirklich alle Wagneropern - einschließlich der Frühwerke "Die Feen" und "Das Liebesverbot" - in hübscher Aufmachung mit einem für solche Sammelausgaben sehr ausführlichen Booklet auf insgesamt 43 CDs veröffentlicht.

Bei den Aufnahmen gibt es Anleihen bei der Schwesterfirma Decca (Lohengrin, Parsifal), der BBC (Feen, Liebesverbot) und sogar der EMI (Rienzi). Die Qualität der Aufnahmen ist unterschiedlich. Im einzelnen:

- Die Feen (1977); Edward Downes, BBC Orch., Della Jones, Elizabeth Gale, John Mitchinson: Spannende Einspielung von Wagners zu Lebzeiten unveröffentlichten Opernerstling

- Das Liebesverbot (1976); Downes, BBC Orch., E. Gale, Alexander Young, Ian Caley: Etwas gemischte Besetzung, aber die Oper an sich ist hörenswert - eine Shakespeare-Vertonung, in der Wagner seine Sprache noch nicht gefunden hatte.

- Rienzi (1976); Heinrich Hollreiser, Staatskapelle Dresden, René Kollo, Siv Wennberg, Theo Adam, Janis Martin, Peter Schreier: konkurrenzlose Aufnahme von Wagners Grand Opéra nach Meyerbeer'schem Vorbild - von ihm selbst später verworfen, aber musikalisch schon sehr eigenständig und hörenswert.

- Der Fliegende Holländer (1991); Giuseppe Sinopoli, DOB, Cheryl Studer, Bernd Weikl, Hans Sotin, Plácido Domingo, Peter Seiffert: etwas künstliche Aufnahme (Orchester und Sänger wurden großenteils getrennt aufgenommen) mit nicht idealem Holländer und kaum verständlichem Erik (Domingo)

- Tannhäuser (1989); Sinopoli, Philharmonia Orch., Domingo, Studer, Agnes Baltsa, Matti Salminen, Andreas Schmidt: ähnlich wie der Holländer - eine gute bis sehr gute Besetzung leidet unter der künstlichen Aufnahmetechnik und Domingos Akzent

- Lohengrin (1986); Sir Georg Solti, Wiener Philh., Domingo, Jessye Norman, Eva Randová, Siegmund Nimsgern, Sotin, Dietrich Fischer-Dieskau: Schöner, aber etwas undramatischer Gesang, Domingo kaum zu verstehen

- Der Ring des Nibelungen (1987-1989); James Levine, MET Orch., James Morris, Rainer Goldberg, Hildegard Behrens, Gary Lakes, Norman, Kurt Moll, Christa Ludwig: klangsüffiger Orchesterklang, leider mit Goldberg (Siegfried) und Behrens (Brünnhilde) zwei unglücklich besetzte Hauptdarsteller, Morris dagegen einer der besseren Wotane

- Tristan und Isolde (1982); Carlos Kleiber; Staatskapelle Dresden, Kollo, Margaret Price, Brigitte Fassbaender, Moll, Fischer-Dieskau: v. a. im Orchester hochspannende, sehr intensive Aufnahme mit teils großartigen (Price, Moll, Fassbaender) Sängerleistungen - leider überzeugen Kollo und Fischer-Dieskau weniger. Trotzdem eine der ganz wichtigen Aufnahmen des Tristan

- Die Meistersinger von Nürnberg (1976); Eugen Jochum, DOB, Fischer-Dieskau, Domingo, Caterina Ligendza, Roland Hermann, Peter Lagger: unausgegorene Aufnahme mit inhomogener Besetzung - Schade um Ligendza, eine der großen Wagner-Sängerinnen der 70er Jahre.

- Parsifal (1972); Solti, Wiener Philh., Kollo, Ludwig, Fischer-Dieskau, Hans Hotter, Gottlob Frick: Großartige Aufnahme mit großen Spätleistungen von Hotter und Frick, Kollo gut, Ludwig großartig als Kundry.

Insgesamt also stehen 3 Spitzenaufnahmen (Rienzi, Tristan, Parsifal) viele nur ordentliche gegenüber - der 4. Stern gilt v. a. der Vollständigkeit
47 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
6