Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16
Kundenrezension

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr Schein als Sein, 19. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony HDR-PJ200E Full-HD Camcorder (6,7 cm (2,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel, 25x opt. Zoom, HDMI) iAUTO (Camera)
Warum dieses Produkt?
Ich habe mich für einen Camcorder der Marke Sony entschieden, da ich bereits einen Sony Vaio und eine PS3 mein eigen nenne. Die Kompatibilität dieser Produkte ist für mich ein Kaufargument.

Welchen Zweck dient das Produkt?
Ich mache gern Kurzfilme. Oft über meine Familie, gern aber auch zu anderen Themen oder Veranstaltungen.

Was erwarte ich nach einigen Recherchen ?
Ich erwarte einfache Bedienung, gutes Handling, Qualität, Quantität

Meine Meinung:
Lieferung wie gewohnt erste Klasse. Amazon macht seit Jahren einen guten Job. Das hat mich allerdings als nicht Prime Mitglied auch 6 Euro extra Versand gekostet. Denn wenn schon, möchte ich meine Bestellung schnell haben ;-)
Ausgepackt macht die Kamera einen recht zierlichen Eindruck. Sie ist leicht und klein. Die Kamera fässt sich gut an und man kann sie auch ordentlich Halten wenn man beide Hände und den Bildschirm mit benutzt.
Die Einstellungen wurden schnell gemacht. Hier die erste Ernüchterung. Der Touchscreen ist fummelig zu bedienen. Die Buttons sind sehr klein und reagieren oft nicht beim ersten Druck. Mechanische Tasten wären mir da lieber.

Die Videos haben eine sehr gute Qualität bei Tageslichtaufnahmen. Man sieht keine Schlieren bei Bewegungen und auch der Focus Arbeitet sehr genau. Auf einem 47" TV war das Ergebnis wirklich beeindruckend (selbst bei Standart Auflösung)
Der Bildstabi arbeitet im ersten drittel des Zoombereiches sehr gut. Ab der hälfte wird es wackelig. Angesichts der eh schon geringen Brennweite bin ich da nicht wirklich überzeugt.

Angeschlossen an einen PC erkennt in meinem Fall Win7 Problemlos die Kamera. Mittels Play Memories Home konnte ich die Videos importieren. Greift man über den Festplattenmodus auf die Kamera muss man sich erst mal durch diverse Ordner hangeln bis man an die Videodateien kommt. Bearbeiten und Abspielen ist am PC kein Problem.
Nun bekommt man von Sony auch ein Programm für die PS3 geschenkt (beim Kauf eines Sony Aktions Produktes). Playmemories Studio. Leider hat das ganze einen gewaltigen Haken. Videos lassen sich zwar bei angeschlossener Kamera anschauen (und das mehr schlecht als recht - lange Ladezeiten und teilweise Ausfall) doch Bearbeiten, geschweige denn Kopieren lassen sie sich nicht. Nun Frage ich mich wozu dann ein Haushalt voller Sony Produkte? Selbst wenn man die Dateien erst auf einen Stick zieht und dann Importieren möchte geht es nicht (geschützte Datei)
Nach Studieren der Anleitung fand ich im letzten Kapitel einen eher nebensächlichen Hinweis. Zum Kopieren auf eine externe Festplatte ist ein Sony spezielles Kabel erforderlich (natürlich liegt es nicht im Lieferumfang dabei)

Daher fällt mein Fazit auf nur 3 Sterne. Die gute Bildqualität allein ist kein Kaufargument. Für mich zählt das Gesamtpaket. Leider hat es Sony nicht geschafft mich in allen Punkten zu überzeugen.

PS: Der Projektor ist wirklich eine nette Spielerei. Ich hätte mir gewünscht das man hier auch etwas mehr Abspielen könne als nur die von der Cam aufgenommenen Videos. Hier verschenkt Sony wieder Potential, es wäre auch zu schön gewesen....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.05.2013 12:46:38 GMT+02:00
Goethe meint:
Wieso soll man mehr abspielen können als das, was man damit aufgenommen hat? Das ist doch gerade der Reiz und das Besondere daran! Wer lädt sich denn Videodateien auf eine Videokamera um sie dann an einer Straßenmauer anzuschauen? Und das Kabel: Was kostet es extra? Ihre Überschrift verstehe ich überhaupt nicht. Bis auf das fehlende Kabel für die Übertragung und die fehlende (nutzlose) Möglichkeit, auch andere Videos mit der Kamera zu projezieren, ist es doch mehr Sein als Schein.
‹ Zurück 1 Weiter ›