Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 21. August 2014
Für eine junge internationale Band, die aus zwei Amerikanern (Bass + Schlagzeug), einem Franzosen (Gitarre) und einer Schwedin besteht, sind die Blues Pills einfach unglaublich gut. Sie spielen Hardrock mit Blues-Ausschlag (oder Blues-Rock mit Heavy-Ausschlag, je nachdem) und sind durch und durch retro, man sehe sich nur das artwork und die Klamotten an, was ich hier aber nicht wirklich als Kritik verstanden wissen möchte. Die vielfachen Vergleiche der Sängerin mit Janis Joplin kann ich nicht unterschreiben, wenn überhaupt klingt Elin Larsson ein bisschen wie Maggie Bell von Stone the Crows (die damals als britsche Joplin vermarktet wurde, war aber auch Quatsch), am ehesten jedoch wie ein weiblicher Ian Gillan. Ha! Da haben wirs: der Gitarrist ahmt zwar stilstisch oft Peter Green nach (ja, ich kenne die frühen Fleetwood Mac-Alben, die Blues Pills spielen deutlich härter), der Einfluss ist nicht zu leugnen ist ("High Class Woman" u.a.), aber auch Richie Blackmore ist wohl Vorbild. Wer's nicht glaubt sehe sich auf youtube das Rockpalast-Konzert der Blues Pills von 2013 an. Live übrigens eine klasse Band, die ihren Hardrock-Blues a la Deep Purple zwischen 1971 und 1974, ohne Orgel, mit Frontfrau, auch mal entschleunigen kann, um in sehr gelungenen langsamen Blues-Stücken, wie sie eben auch auf den Hardrock-Alben der 70er drauf waren, zu überzeugen. Eine Band jedenfalls, bei der es sich lohnt sie weiter zu beobachten in der Hoffnung, dass die eigene Note noch etwas stärker zum Vorschein kommt, denn manchmal singt Elin Larrson schon wie eine Rockröhre, wie man früher gesagt hätte, und der Gitarrist wiederholt sich leicht bzw. klingt noch zu oft wie jemand anders. Das nächste Mal für ein gereiftes Werk dann fünf Sterne.
Die Vinyl-Ausgabe gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Ausgaben, teils limitiert, und das riecht nebenbei bemerkt schon ein bisschen nach Geschäftemacherei.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.