find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 10. Juli 2006
Spirited Away war der erste Studio Ghibli Film den ich damals gesehen habe. Als er dann endlich im Jahr 2003 mit großer Verspätung hierzulande ins Kino gekommen ist, während er in anderen Ländern sogar außerhalb von Japan bereits auf DVD erschienen war, hat dieser Umstand dennoch nichts an seinem Erfolg geändert. Genaugenommen ist er bereits schon im Jahr zuvor auf der Berlinale vorgestellt worden wo er völlig zu recht einen Preis erhalten hatte. Chihiros Reise in Zauberland, wie der Film auf deutsch heißt und der Titel aber nicht den Kern dieser Geschichte trifft, hat eine für unsere moderne Zeit langsame Erzählweise die aber sehr gefühlvoll ist und nicht auf Action setzt und somit für Kinder sowie auch für ältere Zuschauer angenehm anzuschauen ist. Gerade dies macht ihn zu etwas besonderem was man bei den Disney, insbesondere Pixar Produktionen, häufig vermisst. Die Figuren sind sehr detailreich und auf eine liebevolle Weise gezeichnet, ebenso die Umgebung die ich damals beim ersten anschauen sofort gemocht habe was bei Studio Ghibli Produktionen seitdem immer der Fall war. Beim zusehen fühlt man sich schon in den Anime hineinversetzt auch wenn in den 124 Minuten nicht genug Zeit enthalten ist um alle Details dieser komplexen Welt zu beleuchten, nebenbei spielt der Film auch viel in der Dunkelheit was eine angenehme Stimmung erzeugt und wunderbar in die Situation passt. Hier erhält der Zuschauer einen Einblick in die Japanische Welt der Mythologie auch wenn man die als Europäer nicht auf anhieb versteht. Das gleiche Problem hatten viele Asiaten als Kind bei Disneys Alice im Wunderland aber auch.

Auch wenn der Spirited Away schon vor einiger Zeit auf DVD erschienen war, ist die Umsetzung besser als bei den letzten Erscheinungen von diesem Studio, die auf dem deutschen Markt veröffentlicht worden sind. In Japan hat Sento Chihiro no Kamikakushie, wie er dort heißt, für etwas Tumult gesorgt. Anlass war die unzufriedenstellende DVD Umsetzung. Die japanische Auflage hatte einen permanenten Rotstich der weiße Farben ins rosa färbte und damit das Bild verfälschte und gleichzeitig das Filmvergnügen trübte. Die Japaner haben daher hin und wieder auf einen Import zurückgegriffen. Die amerikanische Auflage hat soweit das beste Bild im Internationalen Vergleich und diente als Vorlage für die deutsche Version. Somit könnte man mit unserer Auflage durchaus zufrieden sein und bekommt noch ein menge Extras von der Bonus DVD mitgeliefert was bei dem nachfolgenden Film vom letzten Jahr weniger der Fall gewesen ist. Dennoch hat die Vorlage aus den vereinigten Staaten eine geringere Auflösung und ist demnach nicht so gut als wenn die deutschen Verleger eine eigene PAL Version erstellt hätten.

Neben dem interessanten Making of in dem man erfährt das für die Chihiro eine reale Person als Inspiration gedient hat, ist noch ein Interview mit Hayao Miyazaki auf einer Pressekonferenz enthalten sowie ein kurzer Einblick in die Arbeit im Filmstudio. Darüber hinaus wurde noch ein Ausschnitt der deutschen Synchronisationsarbeiten und ein weiteres Interview, nämlich mit Nina Hagen beigelegt was ich sehr sehenswert finde.

Dennoch lohnt sich auch hier ein Blick ins europäische Ausland. Beispielsweise hat die 2er DVD Auflage aus Portugal, die nebenbei noch einige Monate früher wie in Deutschland erschienen ist, neben dem Making of und der Pressekonferenz mit Hayao Miyazaki noch die Reportage „Tour durch Studio Ghibli“ und die Dokumentation „Tour durch das Museum Ghibli“ als Extra. Außerdem enthält die auch eine portugiesische Aufzeichnung über die Synchronisierung von dem Films hier.

Nennenswert ist ebenfalls die doppelt DVD aus Frankreich die neben den kompletten Storybords und dem Making of noch eine separate Dokumentation über die Musik im Film mit dem Komponist Joe Hisasihe enthält, die eine Länge von 34 Minuten hat. Anschließend folgt noch „La philosophie du studio Ghibli“ mit etwa 10 Minuten Dauer, ein Interview de Joe Hisaishi und John Lasseter mit 3 Minuten Spielzeit, dann ein weiteres ähnliches Extra „Hayao Miyazaki parle de John Lasseter“ mit etwa 26 Minuten und zu guter Letzt noch die Tour durch das Museum Ghibli von der portugiesischen Auflage die weit über 30 Minuten lang ist. Zudem hat der Hauptfilm auch noch DTS Ton sowie einige Spielkarten und ist somit ist die bisher beste DVD die es weltweit von dem Film gibt.

Als kleine Kritik möchte ich hier anmerken das die DVD Hülle von Chihiros Reise ins Zauberland nicht die gleiche Form hat ist wie von den neueren Studio Ghibli Filmen und sich daher weniger gut in die Sammlung integriert. Sammelkarten sind natürlich ebenfalls nicht enthalten. Wen das nicht stört, der bekommt einen der besten Filme aus der Hand vom Hayao Miyazaki und kann zwischen 3 Sprachen auf dieser DVD wählen. Die Bildqualität ist wie schon bereits angedeutet relativ gut und die Bitrate beträgt abzüglich die Tonspuren 5.9 Mbit in der Sekunde was ein hoher Wert ist. Bleibt zu hoffen das die weiteren DVDs die noch von dieser Reihe erscheinen sollen die gleichen hochwertigen Extras wie hier enthalten werden und nicht unter üblen Nachzieheffekten leiden wie kürzlich noch Only Yesterday.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.