Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 23. März 2005
Gut, die Überschrift wird hinfällig, wenn die eigene Idealvorstellung einer Polizeiserie auf "Soko 5113" oder "Alarm für Cobra 11" hinausläuft. Man bekommt weder eine biedere Ermittlersendung noch ein komplett geistloses Blechgewitter, sondern eine Serie, die voll und ganz dem Trend vieler US-Shows folgt, "edgy", also grob übersetzt 'kontrovers' zu sein.
Nette Sunnyboy-Cops wie in "CHIPS" wird man hier nicht finden, fast jeder Protagonist ist ein finsterer Zeitgenosse, der seinem eigenen Vorteil nachjagt - sei es der Brutalobulle Vic Mackey, der mit seinen drei Zivilfahnder-Kollegen als "Strike Team" durchgreift und dazu noch mit den Dealern einen Schnitt macht (Er bekommt Schutzgeld und die Versicherung, das nichts an Kinder verkauft wird sowie keine Gangkriege ausbrechen, dafür stellt er selber sicher, das keine Konkurrenz aufkreuzt), oder der vermeintlich aufrechte Dienststellenleiter Aceveda, ein ebenso junger wie kalter Karrierist, der seinen Job nur als Durchgangsstation zum Bürgermeisteramt ansieht.
Was sich da für Konflikte ergeben, wenn ein "schmutziger Cop" für jemanden arbeitet, der penibel darauf Acht gibt, ein Image als Saubermann zu wahren, sorgt während der Staffel durchgehend für Spannung. Und zwar Hochspannung.
Und wieder gerät man in den Konflikt, eine Serie mit einem Hauptdarsteller vor sich zu haben, den man eigentlich unmöglich mögen kann - jedoch schafft es "The Shield", diesen Drecksack wirklich nach Strich und Faden liebenswürdig und dessen Methoden plausibel zu machen, in einem Distrikt, wo normale Polizeiarbeit eigentlich gar nicht mehr möglich erscheint.
Brilliante Serie, wird mit Deutschen DVD-Release höchstens ewig auf sich warten lassen, wenn überhaupt. Man greife zur UK-DVD und kauft gleich die zweite Staffel mit. Widerstand ist zwecklos.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.