Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nikon D300s, 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Nikon D300S SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, Live View) Gehäuse (Camera)
Ich war lange am überlegen, D300s oder doch D7000, vielleicht reicht ja auch eine D5100. Gott sei dank habe ich mich für die D300s entschieden. Einfach genial. Nachdem ich relativ große Hände habe, fand ich auf meiner Vorgängerkamera D40 nie wirklich die Bedienungselemente dort wo ich sie intuitiv suchte. Das ist jetzt endlich vorbei. Die D300s liegt genial in der Hand, kein Fummeln an einem Menue mehr, Fokus mit annäherndender Lichtgeschwindigkeit, Haptik über jeden Zweifel erhaben, Bildqualität für mich einfache Spitze.

Allerdings mache ich auch keine Vergrößerungen zum A0 Format :-). Brauche ich auch nicht. Das Gewicht der Kamera ist allerdings wirklich nicht ohne, mit Objektiv schleppt man schon eine ordentliche Portion mit sich herum. Aber was solls, die Bedienung entschädigt für vieles. Meine Freundin hat eine D5100 und ist ebenfalls begeistert, für mich allerdings ein wirklicher Albtraum, von Wertigkeit für meine Begriffe keine Spur, Autofokus in "slow motion", nahezu keine direkt zu steuernden Bedientasten, für mich noch dazu viel zu klein. Von der Bildqualität allerdings mindestens genauso gut wie die D300s und die D7000.

Serienbilder mit 7 Bilder pro Sekunde habe ich zwar erst einige Male benötigt, wenn man diese Option hat ist sie eine Wucht, man kann allerdings auch ohne diese sehr gut leben, alles in allem nicht wirklich eine Kaufentscheidung. Man sollte diese Kamera in Händen halten um sich ein Bild davon zu machen. Oder lieber nicht, einmal berührt ....... und schon ist sie gekauft :-)

Die 12 Megapixel sind für mich vollkommen ausreichend. Letztendlich bin ich Froh, dass es solche Kameras noch zu kaufen gibt. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu konservativ, Canons 18 Megapixel waren mir auch schon zu viel (die D40 machte sehr gute Fotos mit ihren 6 Megapixel (betrachtet auf 24 Zoll Monitor) die eine Steigerung für mich eigentlich nicht Notwendig gemacht hätte, einzig die Handhabung war etwas schwierig aufgrund der Größe)).

Benutze die Kamera mit einem Nikon 18-200 und bin sehr zufrieden, ein Makro wird noch angeschafft, das wars dann aber auch. Würde mich selbst als "motivierten Hobbyfotografen der gerade auf den Geschmack gekommen ist" bezeichnen.

Jedenfalls war es mein bestes Investment der letzten Jahre, auch wenn ich die Kamera oft nur Minutenlang ansehe und mich einfach darüber freue. Die Motivprograme gehen mir in keinster Weise ab, brauche ich nicht wirklich obwohl anfangs doch ein wenig Angst dabei war, sie nicht zu haben.

Vermutlich eine Kamera die ich nie wieder hergeben werde, bei der D40 habe ich dieses Gefühl nicht ;-)

Verdammt bin ich stolz :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.04.2013 19:56:05 GMT+02:00
Hallo Andreas,

eine sehr schön geschriebene Rezension. Ich hatte heute die D300s und die D7100 in der Hand. Oh man, wie gern hätte ich die D300s gleich mitgenommen. Die sitzt wie angegossen an der Hand, unglaublich. Wie du schon geschrieben hast ..."einmal berührt, schon ist sie gekauft". Bei mir wars leider nicht ganz so. Von der Haptik her hätte ich sie am liebsten gleich mitgenommen, allerdings will meine Frau auch mal mit dem "Kasten" ein Foto machen können, daher viel dann die Wahl - leider - auf die D7100, da diese ja ach so wichtige Motivprogramme bietet. Oh man, was kann ich mich jetzt ärgern, dass ich nicht doch die D300s genommen hab. Für mein Gusto sind die 12MP locker ausreichend. Naja, vielleicht bring ich die 7100 morgen gleich wieder zurück und hol mir doch die D300s. Ich glaub übrigens, dass die einen Virus eingebaut haben, den "Willichsoforthaben-Virus".

Wünsch dir ganz viel Freude mit der alten Dame ;-)

Gruß

Martin Wimmer

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2013 20:22:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.04.2013 20:33:17 GMT+02:00
Nödl Andreas meint:
Hallo Martin,

ist bei mir ganz ähnlich gewesen, allerdings konnte ich meine Liebste noch mit der D5100 beruhigen . Die D7100 ist aber wirklich ein sehr gelungenes Model von Nikon (Autofokus wie bei der D300s), die gab es ja zu meiner „Zeit“ noch nicht. Wenn sie von der Haptik nicht wirklich viel anders wie die D7000 ist verstehe ich dich allerdings schon, D300 oder D300s ist in dieser Beziehung echt genial (zumindest wenn man über keine Kinderfinger verfügt).

Allerdings muss ich schon eingestehen, dass ich mit der Kamera fallweise ein wenig überfordert bin (wünsche mir des Öfteren ein Motivprogramm ) um gleich loszuschießen.

Mit dem Virus hast du recht, ich will eigentlich keine andere Kamera, vermisse weder die „Überdrübermegapixel“, noch Motivprogramme (zumindest nicht immer ).

Das wichtigste ist der Spaß an der Sache; manchmal wenn es ganz schnell gehen soll verwende ich die Kamera meiner Liebsten, ist aber geheim .

12MP sind zumindest für mich ausreichend, aber auch wenn nicht, die Haptik ist einfach genial, aber das weißt du ja ohnehin schon.

Viel Freude mit dem jungen Mädel D7100
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details