Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17
Kundenrezension

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Splinter Cell "Double Agent" - Spaßiger Titel mit kleinen Macken, 12. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Double Agent (Videospiel)
Splinter Cell setzte wohl auf der PS2 neue Maßstäbe in seinem Genre, man könnte sagen das Genre wurde neu erfunden. Gilt das auch für den neusten Teil auf der PS3? Leider nicht, Splinter Cell "Double Agent" nutzt keineswegs die Hardware der PS3 voll aus, es wirkt an einigen Stellen unausgereift.
Mit der Story haben sich die Entwickler offenbar die größte Mühe gegeben: Sam Fisher, der vor kurzem seine Tochter verloren hat, wird in ein Gefängnis eingeschleust um durch Jamie Washington an eine neue, gefährliche Terror-Organisation zu kommen. Tatsache ist jedoch das aufgrund der Story das Agenten-Feeling verloren geht.

Im Spiel selbst gilt es nun, nicht mehr nur für NSA(Third Echolon) Ziele zu erfüllen sondern auch für die Terrorgruppe JBA(John Browns Army). Es gibt hierbei zwei Arten von Missionen:

1. Die Außenmissionen - Hier handelt es sich um ganz "normale" Aufträge die man an den verschiedensten Orten ausführt.
2. Missionen im JBA-Hauptquartier - Diese Missionen sind allesamt auf Zeit, hierbei muss der Spieler ein paar Dinge für die JBA erledigen und für die NSA spionieren.

Die Missionen im JBA-Hauptquartier sind wohl die ödesten und gehören mit zum größten Kritikpunkt des neuen Splinter Cells, da zum einen die Zeitbegrenzung nervt und zum anderen machen sie die ursprünglich geniale Idee von Splinter Cell kaputt - Was ist ein Sam Fisher ohne seine technischen Spielereien und ohne Lambert?
Grafisch gesehen ist das Spiel überhaupt nicht auf dem Stand der Dinge, kein Wunder - das Spiel musste ja auch, zwecks Geld, für alle Konsolen rauskommen. Schade das man nicht für die NextGen-Konsolen ein neues Splinter Cell entwickelt hat.
Gleiches gilt für den Sound, auch er ist nur Mittelmaß.

Abschließend lässt sich sagen, dass Splinter Cell "Double Agent" lieber nicht für die PS3 erschienen wäre. Lieber wäre mir ein NextGen-Sam Fisher, der technisch auf dem neuesten Stand steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.08.2014, 20:37:51 GMT+2
Nun ja, eigentlich ist bzw. war es tatsächlich ein Next-Gen-Spiel. 2006 war es ganz am Anfang ein X-360-Exklusivtitel und die Grafik konnte mich insbesondere in der Shanghai-Mission geradezu überwältigen. Genau genommen halte ich es sogar für das beste SC der siebten Konsolengeneration, wo doch Convition und Blacklist zu wenig mit den ersten drei Teilen gemein haben.
‹ Zurück 1 Weiter ›